TU Wien:Analysis 2 UE (Karigl)

Aus VoWi
Wechseln zu: Navigation, Suche


Im Rahmen der Studienplanänderung 2011 der Technischen Universität Wien wurde "Mathematik 3 UE" in "Analysis 2 UE" umbenannt. Die beiden LVAs sind daher äquivalent.

  • Studierende der TU, die im WS11 oder später mit ihrem Studium begonnen haben, können nur die LVA mit neuem Titel, sofern sie noch nach dem "Studienplan" ein Pflicht-/Wahlfach ist, für ihren Abschluss verwenden.
  • Studierende der TU, die bereits vor dem WS11 inskribiert waren, müssen genau eine dieser beiden LVAs absolvieren.

Für Details siehe auch FAQ Studienplan 2011.



Daten[Bearbeiten]

Inhalt[Bearbeiten]

Übungsbeispiele passend zum vorgetragenen Stoff in der VO

Ablauf[Bearbeiten]

Wöchentliche Übungen. 6 Beispiele zum Ankreuzen, keine Übungstests (2013S).

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[Bearbeiten]

noch offen

Vortrag[Bearbeiten]

noch offen

Übungen[Bearbeiten]

noch offen

Prüfung, Benotung[Bearbeiten]

noch offen

Dauer der Zeugnisausstellung[Bearbeiten]

noch offen

Zeitaufwand[Bearbeiten]

Der Aufwand für die Übungsblätter variiert durchaus recht stark. Durschnittlich würde ich 3-4 Stunden pro Blatt rechnen.

Unterlagen[Bearbeiten]

noch offen

Tipps[Bearbeiten]

noch offen

Verbesserungsvorschläge / Kritik[Bearbeiten]

noch offen