TU Wien:Physikalisches Praktikum für InformatikerInnen PR (Bauer)

Aus VoWi
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Inhalt[Bearbeiten]

Ziele der LVA: Den Studierenden wird die Möglichkeit geboten, unter der Anleitung eines Tutors selbst physikalische Experimente durchzuführen und auszuwerten. Vorraussetzung ist entsprechende Vorbereitung der Studierenden.

  • Elektronik (Messwerterfassung)
  • geometrischen Optik (Linsen, Mikroskop)
  • Laserexperimente (Interferrenz)
  • Kritische Daten (Thermodynamik)

etc.

Ablauf[Bearbeiten]

Zu dieser LVA muss man sich in der Vorbesprechung anmelden, die zu Beginn des Semesters stattfindet. Es gibt 4 Nachmittage, an denen jeweils Aufgabenstellungen zu lösen sind (Messungen, Berechnungen, ...). Jeder Teilnehmende wird zusätzlich einzeln zur Theorie der Aufgaben befragt. Die Aufgaben werden in 2er-Gruppen bearbeitet.

Benötigt/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[Bearbeiten]

Die Kenntnisse aus "Grundlagen der Physik" sind laut LVA-Leitung erforderlich.

Vortrag[Bearbeiten]

Kurze Einführung zu dem jeweiligen Themengebiet vor den Versuchsdurchführungen.

Man sollte sich jedoch vorher mit der Thematik befassen

Prüfung[Bearbeiten]

Diese LVA hat immanenten Prüfungscharakter - d.h. es gibt keine "grosse Abschlussprüfung". Die Note setzt sich aus den Einzelgesprächen und den abgegebenen Protokollen zusammen.

Literatur[Bearbeiten]

Die notwendigen Unterlagen für jeden Praktikumstag werden im TISS bereitgestellt. Aktueller Punktestand & Noten werden als eingescannte Teilnehmerliste als PDF im TISS unter Unterlagen zur Verfügung gestellt.

Zeitaufwand[Bearbeiten]

4 Nachmittage zu jeweils ca. 5 Stunden + Vorbereitungszeit(abhängig von den Vorkenntnissen).

hilfreiche Links[Bearbeiten]

Keine speziellen.

Unterlagen[Bearbeiten]

  • Offizielle Folien/Unterlagen/Aufgabenstellungen werden im TISS zum herunterladen bereitgestellt
  • Das Skriptum der Vorlesung "Grundlagen der Physik" ist sicherlich hilfreich

Tipps[Bearbeiten]

  • Erfahrung im Umgang mit Oszilloskop und einfachen elektronischen Schaltungen und Bauteilen von Vorteil
  • ...

Verbesserungsvorschläge / Kritik[Bearbeiten]

noch offen