TU Wien:Rätsel, Erkenntnis, Wissen: die kulturelle Macht der Wissenschaften (Cserer)

Aus VoWi
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Inhalt[Bearbeiten]

noch offen, bitte nicht von TISS oder Homepage kopieren, sondern aus Studierendensicht beschreiben.

Ablauf[Bearbeiten]

SoSe 15: 1 Vorbesprechungstermin, bei dem Seminararbeits-/Referatsthemen eingeteilt wurden. Der 2. Termin zur Methodologie ist leider ausgefallen. Dann noch 2 Blocktermine (2 Samstage, ca. 9.30 bis 16.30 Uhr), bei denen die Referate gehalten wurden.

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[Bearbeiten]

keine

Prüfung, Benotung[Bearbeiten]

SoSe 15: Benotung besteht aus Referat und Seminararbeit.

Dauer der Zeugnisausstellung[Bearbeiten]

noch offen

Zeitaufwand[Bearbeiten]

SoSe 15: Variiert je nach Seminararbeitsthema. Manche mussten "nur" Frankenstein lesen oder Biographien verarbeiten, andere "durften" mehrere Filme im Hinblick auf die Repräsentation von Geschlechterrollen ansehen und darüber referieren/schreiben.

Tipps[Bearbeiten]

noch offen

Verbesserungsvorschläge / Kritik[Bearbeiten]

noch offen