TU Wien Diskussion:Algebra und Diskrete Mathematik UE (diverse)/Übungen WS18/Beispiel 180

Aus VoWi
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich sehe ein Problem darin, das k eine Laufvariable (k = 0 ... n) ist. Was setzt du im Ergebnis für k ein??


Habe den Beitrag von Logisch! gelöscht...

war deshalb falsch:

 \sum_{k=0}^n \begin{pmatrix} n \\ k \end{pmatrix} \sqrt[n-k]{n-k}^{(n-k)} * 2^k = (\sqrt[n-k]{n-k} + 2)^n
 Sieht zwar nicht besonders schön aus, scheint mir aber auch zu funktionieren...oder habe ich da bei   
 den Wurzeln etwas übersehen, was man nicht tun darf?

Im Ergebnis kommt noch immer die Indexvariable k vor, der Ansatz von dir würde auch auf andere Art zu nichts führen.

--PurpleHaze 21:53, 16. Nov 2008 (CET)