Difference between revisions of "Hilfe:Formeln"

From VoWi
Jump to navigation Jump to search
Line 7: Line 7:
Der Text im math-Tag ist TeX-Code. In TeX gibst du Formeln durch Befehle beschreiben. Befehle beginnen mit einem Backslash.
Der Text im math-Tag ist TeX-Code. In TeX gibst du Formeln durch Befehle beschreiben. Befehle beginnen mit einem Backslash.


<pre style="font-size:1.2em">
<big>{</big> \{        <big>}</big> \}        <big>·</big> \cdot
{ \{        } \}        · \cdot
<big></big> \le        <big></big> \ge        <big></big> \neq
≤ \le        ≥ \ge        ≠ \neq
<big></big> \forall    <big></big> \exists    <big></big> \in
∀ \forall    ∃ \exists    ∈ \in
<big></big> \land      <big></big> \lor      <big>¬</big> \neg
∧ \land      ∨ \lor      ¬ \neg
<big></big> \cup      <big></big> \cap      <big></big> \infty
∪ \cup      ∩ \cap      ∞ \infty
<big></big> \subset    <big></big> \supset    <big></big> \equiv
⊂ \subset    ⊃ \supset    ≡ \equiv
<big></big> \subseteq  <big></big> \supseteq  <big>×</big> \times
⊆ \subseteq  ⊇ \supseteq  × \times
<big></big> \larr      <big></big> \harr      <big></big> \rarr
← \larr      ↔ \harr      → \rarr
<big></big> \Larr      <big></big> \Harr      <big></big> \Rarr
⇐ \Larr      ⇔ \Harr      ⇒ \Rarr
<big></big> \mapto    <big></big> \iff    <big>⟹</big> \implies
↦ \mapto    ⟺ \iff    ⟹ \implies
</pre>


Manche Befehle unterstützten Argumente. Erforderte Argumente werden in {} übergeben, optionale Argumente in [].
Manche Befehle unterstützten Argumente. Erforderte Argumente werden in {} übergeben, optionale Argumente in [].

Revision as of 19:51, 29 June 2019

Diese Seite zeigt wie du im VoWi Formeln eingeben kannst. Für eine ausführlichere Dokumentation, siehe Wikipedia.

Basics

Um eine Formel einzufügen schreibe z.B. <math>a^2 + b_x = c^{10}</math>, was das Bild erzeugt.

Der Text im math-Tag ist TeX-Code. In TeX gibst du Formeln durch Befehle beschreiben. Befehle beginnen mit einem Backslash.

{ \{         } \}         · \cdot
 \le         \ge         \neq
 \forall     \exists     \in
 \land       \lor       ¬ \neg
 \cup        \cap        \infty
 \subset     \supset     \equiv
 \subseteq   \supseteq  × \times
 \larr       \harr       \rarr
 \Larr       \Harr       \Rarr
 \mapto     \iff      \implies

Manche Befehle unterstützten Argumente. Erforderte Argumente werden in {} übergeben, optionale Argumente in [].

Manche Befehle erwarten Argumente, welche in geschwungenen Klammern übergeben werden.

Text in Formeln
3 \text{ Äpfel}
Brüche
\frac{a+b}{b}
Wurzeln
\sqrt{x}, \sqrt[3]{x},
Zahlenmengen
\N, \Z, \Q, \R, \C, \mathbb{X}
Summe, Produkt und Integral
\sum_{i=1}^n, \prod_{i=1}^n, \int_0^\infty
Griechische Buchstaben
Können mit \Name für Großbuchstaben und \name für Kleinbuchstaben angegeben werden.
Funktionen und Operatoren
\log, \ln, \sin, \cos, \tan, \lim
Horizontale Klammern
\overbrace{a+b}^{c}

Mehrzeilige Formeln

Zeilenumbrüche \\ dürfen nur in mehrzeiligen Umgebungen vorkommen.

\begin{align}
2x & = 4 && |\; /2\\
x & = 2
\end{align}

f(n)=\begin{cases}
n,  & \text{wenn }n\text{ gerade,}\\
-n, & \text{wenn }n\text{ ungerade.}
\end{cases}

\begin{matrix}
 x & y\\
 z & v
\end{matrix}

smallmatrix A
pmatrix (A)
bmatrix [A]
Bmatrix {A}
vmatrix |A|
Vmatrix ||A||

Links

Nicht alle AMS-LaTeX-Befehle werden unterstützt!