MU Wien:Kognitive Neuroinformatik VU (Dorffner)

From VoWi
Revision as of 17:55, 18 June 2006 by Murmel (talk | contribs)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to navigation Jump to search

Daten

Inhalt

  • Grundbegriffe der kognitiven Modellierung
  • verteilte Repr?äsentation
  • Modelle der kognitiven
  • Entwicklung
  • Grammatiklernen und rekurrente Netze
  • biologienahe Modelle.

Ablauf

Die Vorlesung findet wöchentlich statt. Es gibt weder Übungsteil, noch Anwesenheitspflicht

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse

Wer Statistikgrundkenntnisse hat ist klar im Vorteil. Außerdem werden die Grundkenntnisse aus Neural Computation 1 VO/UE (Dorffner, MU) vorausgesetzt, Kenntnisse aus Neural Computation 2 VU (Dorffner, MU) sind von Vorteil.

Vortrag

Prof. Dorffner hat einen guten Vortragsstil, er bringt den Stoff grundsätzlich gut und verständlich rüber.

Prüfung

Die Prüfung ist mündlich und erfolgt in Individualterminen. Die Prüfungsfragen sind eher auf Verständnis gestellt, laut Prof. Dorffner muss man keine Formel abgesehen vom Bayesschen Theorem kennen.

Literatur

Keine Spezielle.

Zeitaufwand

Für die Vorlesungsprüfung sollte man bis zu einer Woche zum Lernen einplanen.

hilfreiche Links

Keine Speziellen

Wo gibts Mitschriften, Skripten, Folien...

Keine

Tipps

Keine Speziellen