Difference between revisions of "TU Wien:Algebra und Diskrete Mathematik UE (diverse)/Übungen SS19/Beispiel 35"

From VoWi
Jump to navigation Jump to search
(Rechnung erklärt)
 
(Grammatikfehler)
 
Line 1: Line 1:
 
Man bestimme rechnerisch (ohne Taschenrechner) und graphisch Summe und Produkt der komplexen Zahlen <math>z_1= 5+2i</math> und <math>z_2= [3, \frac{\pi}{2}]</math>
 
Man bestimme rechnerisch (ohne Taschenrechner) und graphisch Summe und Produkt der komplexen Zahlen <math>z_1= 5+2i</math> und <math>z_2= [3, \frac{\pi}{2}]</math>
 +
 
{{DEFAULTSORT:Algebra und Diskrete Mathematik UE (diverse)/Übungen SS19/Beispiel 035}}
 
{{DEFAULTSORT:Algebra und Diskrete Mathematik UE (diverse)/Übungen SS19/Beispiel 035}}
  
Line 11: Line 12:
  
 
Man rechnet <math>z_2
 
Man rechnet <math>z_2
</math> in die Polarform um. Da <math>\phi = \frac{\pi}{2} = 90^\circ</math> gibt in der komplexen Zahl <math>z = a + bi</math> kein <math>a</math>, da <math>a</math> auf der x-Achse liegt.
+
</math> in die Polarform um. Da <math>\phi = \frac{\pi}{2} = 90^\circ</math> gibt es in der komplexen Zahl <math>z = a + bi</math> kein <math>a</math>, da <math>a</math> auf der x-Achse liegt.
  
 
Somit ist <math>z_1= 5+2i</math> und <math>z_2 = 3i
 
Somit ist <math>z_1= 5+2i</math> und <math>z_2 = 3i

Latest revision as of 18:13, 31 October 2019

Man bestimme rechnerisch (ohne Taschenrechner) und graphisch Summe und Produkt der komplexen Zahlen und


Hilfreiches[edit]

Lösungsvorschlag von Jozott[edit]

Man rechnet in die Polarform um. Da gibt es in der komplexen Zahl kein , da auf der x-Achse liegt.

Somit ist und .

Anm.:

Graphische Addition auf graußscher Zahlenebene einfach mittels Parallogramm und Multiplikation mittels Drehstreckung.