TU Wien:Algebra und Diskrete Mathematik UE (diverse)/Übungen SS19/Beispiel 36

Aus VoWi
< TU Wien:Algebra und Diskrete Mathematik UE (diverse)‎ | Übungen SS19
Version vom 7. März 2019, 17:52 Uhr von Gittenborg (Diskussion | Beiträge) (Gittenborg verschob die Seite TU Wien:Algebra und Diskrete Mathematik UE (diverse)/Übungen WS18/Beispiel 36 nach TU Wien:Algebra und Diskrete Mathematik UE (diverse)/Übungen SS19/Beispiel 36 und überschrieb dabei eine Weiterleitung: verschie…)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Man berechne ohne Taschenrechner alle Werte von \sqrt[4]{1+i} in der Form [r, \phi].

z_1 = 1 + i = [\sqrt{2}, \frac{\pi}{4}]

Nützliches[Bearbeiten]

\phi = arctan(b/a)

z = [r, \phi]

\sqrt[n]{z}= [\sqrt[n]{r}, \frac{\phi}{n} + \frac{2k\pi}{n}]

Lösung[Bearbeiten]

w_0 = [\sqrt[8]{2}, \frac{\pi}{16}]

w_1 = [\sqrt[8]{2}, \frac{\pi}{16} + \frac{\pi}{2}]

w_2 = [\sqrt[8]{2}, \frac{\pi}{16} + \pi]

w_3 = [\sqrt[8]{2}, \frac{\pi}{16} + \frac{3\pi}{2}]