TU Wien:Biochemie VO (Halbwirth)

From VoWi
Jump to navigation Jump to search
Similarly named LVAs (Resources):
The printable version is no longer supported and may have rendering errors. Please update your browser bookmarks and please use the default browser print function instead.

Daten

Lecturers Heidrun Halbwirth
ECTS 3
Department Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und technische Biowissenschaften
Links tiss:166223 , Mattermost-Channel
Zuordnungen
Bachelor Medizinische Informatik Pflichtmodul Life Sciences

Mattermost: Channel "biochemie"RegisterMattermost-Infos

Inhalt

  • Kohlenhydrate
  • Lipide
  • Proteine
  • Nukleotide
  • DNA Replikation, Transkription, Translation (Prokaryoten, Eukaryoten)
  • Enzyme (u.a. Michaelis-Menten Kurve)
  • Stoffwechsel (Anabolismus, Katabolismus - u.a. Glykolyse, Zitratzyklus)
  • Signalerkennung
  • Zellulärer Transport

Ablauf

noch offen

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse

Grundlagenkenntnisse von Biologie helfen. Einiges erinnert an den Stoff in Biologie in der Oberstufe.

Vortrag

Sehr guter Vortrag, Fr. Halbwirth geht immer auf gestellte Fragen ein und alles in allem ein angenehmes Klima, da auch nicht viele Leute die LVA machen

Übungen

keine.

Prüfung, Benotung

SS 2017 Der erste Prüfungstermin war am 04.07 und jede Person die diesen Termin wahr genommen hat, durfte sich 3 Fragen aus dem Fragenkatalog aussuchen (von 96 Fragen waren ca. 70 zur Auswahl)! Desweiteren gab es 4 versch. Testbogen. Jede Person hat 2 bekommen und durfte sich eine der 2 aussuchen und dessen 7 Fragen + die 3, die man selbst auswählen durfte, beantworten! Die Prüfung war an sich auch relativ angenehm, keine allzu schwere Fragen! Pro Frage 10 Punkte, ab 51 Punkte ist man positiv

(SS 2016) Prüfung war fast komplett aus dem Fragebogen zusammengestellt, dien sie zuvor austeilt. Die Leute, die den ersten Prüfungstermin hatten, durften sich sogar zwei Fragen aus dem Katalog aussuchen (als "Zuckerl", dass möglichst viele den ersten Termin nehmen) Wer sich die Zeit nimmt, alle Fragen (ca. 70) auszuarbeiten, hat kein Problem mit der Prüfung.

SS 2018 (September) Wenn man den Katalog ausarbeitet und lernt sollte man auch ohne Vorlesungen kein Problem haben.

Dauer der Zeugnisausstellung

März 2017: übers Wochenende (Prüfung am Freitag, Zeugnis am Montag. 8 Prüflinge)

(SS 2016) ca. 2 Wochen, wenn ich mich recht erinnere

SS 2018 (September) genau 3 Wochen

Dezember 2018: 3 Tage

Zeitaufwand

noch offen

Unterlagen

Tipps

Videos auf YouTube helfen immens & sind auch eine angenehme Auflockerung beim Lernen.

Verbesserungsvorschläge / Kritik

noch offen