Editing TU Wien:Design Studies VO (Glock)

Jump to navigation Jump to search

The edit can be undone. Please check the comparison below to verify that this is what you want to do, and then save the changes below to finish undoing the edit.

Latest revision Your text
Line 41: Line 41:
 
== Vortrag ==
 
== Vortrag ==
 
Vortrag ist langweilig, es ist schwer dem Ganzen zu folgen und irgendwie eine Übersicht zu bekommen, da Prof. Glock oft Fußnoten einbaut die Zuhörer verwirren (können).
 
Vortrag ist langweilig, es ist schwer dem Ganzen zu folgen und irgendwie eine Übersicht zu bekommen, da Prof. Glock oft Fußnoten einbaut die Zuhörer verwirren (können).
 
Andere Meinung: Es werden lange verschiedene Phänomene der Wahrnehmung erklärt, über welche schließlich Mängel am ingenieurwissenschaftlichen Ansatz des Designs abgeleitet werden. Dabei wird viel Wert auf die Nachvollziehbarkeit der Methoden gelegt, was man entweder als langweilig oder als Grundlage der Wissenschaft sehen kann. Wenn man in die VO geht und prinzipiell offen für neu Gedanken ist, ist der Vortrag spannend und man erfährt neue Einsichten, welche in anderen LVAs oft ausgelassen werden, da man diesen nicht mit technischen Mitteln entgegnen kann.
 
  
 
== Prüfung, Benotung ==
 
== Prüfung, Benotung ==

Please note that all contributions to VoWi are considered to be released under the GNU Free Documentation License 1.3 (see VoWi:Urheberrechte for details). If you do not want your writing to be edited mercilessly and redistributed at will, then do not submit it here.
You are also promising us that you wrote this yourself, or copied it from a public domain or similar free resource. Do not submit copyrighted work without permission!

Cancel Editing help (opens in new window)