TU Wien:E-Government und Informationssysteme des öffentlichen Sektors VO (Bröthaler)

From VoWi
Jump to navigation Jump to search
Similarly named LVAs (Resources):

Daten

Lecturers Johann Bröthaler
ECTS 3
Department Raumplanung
When winter semester
Links tiss:280107, Homepage, Mattermost-Channel
Zuordnungen
Bachelor Wirtschaftsinformatik Wahlmodul SPF/WIN - Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik

Mattermost: Channel "e-government-und-informationssysteme-des-oeffentlichen-sektors"RegisterMattermost-Infos

Inhalt

Inhaltlich beschäftigt sich die VO in erster Linie mit dem öffentlichen Sektor, den verwendeten Informationssystemen und, wie der Titel der LVA schon verrät, mit E-Government (Einsatz von Informations- und Kommunikationssystemen innerhalb der Verwaltung und die Vernetzung von Verwaltung, Unternehmen und Bürger).

Zusätzlich zur VO gibt es ein Seminar (TU Wien:E-Government und Informationssysteme des öffentlichen Sektors SE (Bröthaler)), welches mehr oder weniger im Rahmen der VO absolviert wird und für das eine Seminararbeit zu verfassen ist (inkl. Präsentation).

Ablauf

Vorlesung mit Anwesenheitspflicht (mehr oder weniger). Die Präsentationen des Seminars (gleichzeitige Absolvierung von VO und SE jedoch nicht Pflicht) werden auf mehrere Einheiten der VO aufgeteilt.

WS 19/20 hat sich nichts geändert nur, dass die Anwesenheit in den VOs die ersten Male (2-3) per Unterschrift kontrolliert wurde. Wobei der Vortragende meinte, es dient ihm nur dazu, um zu wissen wie viel Interesse an der Vorlesung besteht. Die ersten Einheiten bestehen dabei aus theoretischen Inhalten der Vorlesung und in den späteren Einheiten stellen die Studierende, welche an dem SE teilnehmen, ihre Arbeiten vor.

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse

keine besonderen Vorkenntnisse von Nöten

Vortrag

Der Vortrag fand in eher kleinem Rahmen statt (da nur wenige Anmeldungen) und ist einerseits recht interessant und andererseits sicher hilfreich, um vor der Prüfung nur noch oberflächlich lernen zu müssen.

Der Vortragende schweift gerne aus und redet recht lang was auch manchmal einschläfernd wirkt.

Übungen

noch offen

Prüfung, Benotung

Prüfung über den gesamten Stoff der VO am Ende des Semesters bzw. der VO-Einheiten.

Die Fragen sind human und werden in den Vorlesungen auch zum Teil genannt.

Dauer der Zeugnisausstellung

Note noch am selben Tag erhalten! In der Regel daher wahrscheinlich innerhalb von wenigen Tagen (je nach Anmeldungen).

Zeitaufwand

Die Folien der VO mehrere Male durchlesen und oberflächlich lernen, sollte reichen, um positiv zu sein.

Unterlagen

noch offen

Tipps

Zur Vorlesung hingehen bringt was für die Prüfung. Der Vortragende verrät einige Prüfungsfragen bzw. worauf er Wert legt, da die Unterlagen schon einiges unnötiges bereithalten.

Verbesserungsvorschläge / Kritik

noch offen