TU Wien:Einführung in Semantic Web VU (Kappel)

From VoWi
Revision as of 09:54, 25 February 2019 by Gittenburg (talk | contribs) (→‎Daten: fix)
Jump to navigation Jump to search
Similarly named LVAs (Resources):

Daten

Lecturers Gertrude Kappel
ECTS 3
Department Softwaretechnik und Interaktive Systeme
Links Homepage, Mattermost-Channel
Zuordnungen
E066933 Pflichtmodul Unbekannt oder "Prä-Modul-Ära" - EDIT ME
Master Medizinische Informatik Pflichtmodul Unbekannt oder "Prä-Modul-Ära" - EDIT ME
Master Software Engineering & Internet Computing Wahlmodul Unbekannt oder "Prä-Modul-Ära" - EDIT ME


Inhalt

Erlernen von Grundlagen und Anwendungen des Semantic Web: XML/RDF, OWL, SPARQL, RDFS,...

Ablauf

In Blöcken abgehaltene Vorlesung, 2 Übungen und 1 Prüfung am Ende.

Außerdem ein "Einstiegstest" im TUWEL, der jedoch nur zum Validieren der abonnierten TeilnehmerInnen diente.

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse

tba

Vortrag

Der Vortrag ist nicht sehr spannend, aber ok. Der Stoff wird sehr verständlich vorgetragen. Man muss nicht zwingend anwesend sein, da man das für die Übungen und für die Prüfung notwendige auch aus den Folien herauslesen kann.

Übungen

Der Übungsteil wird in 3er-Teams durchgeführt und besteht aus zwei Übungen. Es gibt eine Abgabe pro Übung, wo man seine Lösung präsentiert und ein paar Fragen beantwortet.

Übungen WS2009

  • UE1
    • Erstellen und Abfragen einer Ontologie mit Semantic Web Tools (Modell mittels RDF/RDFS/OWL erstellen, erweitern, Instanzen bilden und SPARQL-Abfragen erstellen). Zur realisierung wird Protégé empfohlen.
  • UE2
    • Erstellen einer kleinen Semantic Web Applikation, in der verschiedene Datenquellen aus dem Internet genutzt werden(via Webservices), um aus den aggregierten Daten neue Informationen zu gewinnen.

Prüfung, Benotung

Schriftlich am Ende des Semesters.

Alte Angaben gibt es bei den Materialien.


Dauer der Zeugnisausstellung

  • WS09/10: Test am 01.03.10, Punkte am 03.03.10. Zeugnis erhalten am 24.03.10. (3 Wochen)

Zeitaufwand

Bei einem guten Team reicht 1 Wochenende pro Übung.

Unterlagen

Die Unterlagen können im TUWEL-Kurs der LVA runtergeladen werden

Tipps

keine


Verbesserungsvorschläge / Kritik

noch offen