TU Wien:Elektrotechnische Grundlagen der Informatik VO (Grünbacher)/Prüfung 19.06.2013: Unterschied zwischen den Versionen

Aus VoWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(wikified)
 
Zeile 1: Zeile 1:
Vorlesungsprüfung am 19.06.2013 (Sondertermin):<br>
+
Vorlesungsprüfung am 19.06.2013 (Sondertermin):
-Spektren (Was sind Spektren, wie kann man sie darstellen<br>
+
 
-welche Arten gibt es (Linienspektrum, kontinuierliches Spektrum)<br>
+
* Spektren (Was sind Spektren, wie kann man sie darstellen
-welche Art von Spektrum gehört zu welcher Art von Signalen (kontinuierliches -> stetige Funktionen, Linien -> diskrete Funktionen)<br>
+
* welche Arten gibt es (Linienspektrum, kontinuierliches Spektrum)
-wie werden Spektren berechnet (Fourier-Reihe (stetige, periodische Funktionen), DFT (abgetastete, diskrete Signale), FT (endliche stetige Signale), FFT(nur Rechenvorschrift für FT))<br>
+
* welche Art von Spektrum gehört zu welcher Art von Signalen (kontinuierliches -> stetige Funktionen, Linien -> diskrete Funktionen)
-was sagen Spektren aus)?<br>
+
* wie werden Spektren berechnet (Fourier-Reihe (stetige, periodische Funktionen), DFT (abgetastete, diskrete Signale), FT (endliche stetige Signale), FFT(nur Rechenvorschrift für FT))
 +
* was sagen Spektren aus)?
 +
 
 
<!-- Footer - unter dieser Zeile bitte nichts löschen! -->
 
<!-- Footer - unter dieser Zeile bitte nichts löschen! -->
 
[[Kategorie:Materialien]]
 
[[Kategorie:Materialien]]

Aktuelle Version vom 3. August 2013, 11:36 Uhr

Vorlesungsprüfung am 19.06.2013 (Sondertermin):

  • Spektren (Was sind Spektren, wie kann man sie darstellen
  • welche Arten gibt es (Linienspektrum, kontinuierliches Spektrum)
  • welche Art von Spektrum gehört zu welcher Art von Signalen (kontinuierliches -> stetige Funktionen, Linien -> diskrete Funktionen)
  • wie werden Spektren berechnet (Fourier-Reihe (stetige, periodische Funktionen), DFT (abgetastete, diskrete Signale), FT (endliche stetige Signale), FFT(nur Rechenvorschrift für FT))
  • was sagen Spektren aus)?