TU Wien:Fokus: Raumrelevantes Recht - Grundlagen der guten wissenschaftlichen Praxis VO (Weber): Unterschied zwischen den Versionen

Aus VoWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(fixe LVA-Daten (lva_fixer.py))
Zeile 5: Zeile 5:
 
| abteilung = Raumplanung
 
| abteilung = Raumplanung
 
| id = 280589
 
| id = 280589
| wann =  
+
| wann = SS
 
| sprache = de
 
| sprache = de
 
| zuordnungen =
 
| zuordnungen =
Zeile 13: Zeile 13:
  
 
== Inhalt ==
 
== Inhalt ==
noch offen, bitte nicht von TISS oder Homepage kopieren, sondern aus Studierendensicht beschreiben.
+
Die Grundlagen der guten Wissenschaftlichen Praxis werden lang und breit vorgestellt mit Fokus auf Theorie und Empirie. Darunter fällt die korrekte Angabe von Quellen (Zitierung), die Vermeidung von Plagiaten aber auch die Vermeidung von ''questionable Research''. Außerdem wird auf die Unterschiede in den einzelnen Fachrichtungen eingegangen.
  
 
== Ablauf ==
 
== Ablauf ==
Im SS 2019 zwei Nachmittage (je 6h) Mitte Juni.
+
Im SS 2019 zwei Nachmittage (je 6h) Mitte Juni, mit einem Gastvortrag von Rechtsanwalt Albrecht Haller zum Thema Urheberrecht.
  
 
== Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse ==
 
== Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse ==
noch offen
+
Keine notwendig. Es gibt naturgemäß Überschneidungen zu {{LVA|Wissenschaftliches Arbeiten SE}}; für das Verständnis des Empirie-Teils hilft es, wenn man Grundkenntnisse in Statistik hat.
  
 
== Vortrag ==
 
== Vortrag ==
noch offen
+
Weber erzählt relativ frei, teilweise mit Hilfe von PowerPoint, über Plagiate, Zitate und wissenschaftliche Redlichkeit. Der Vortrag ist interessant und unterhaltsam, manchmal etwas chaotisch/improvisiert. Die Akustik im Informatikhörsaal ist leider äußerst schlecht. Der Vortrag hat interaktive Elemente, es gibt Fragen ans Auditorium (teilweise via Smartphone zu beantworten) und anschließende Diskussion über die Antworten. Das Thema wird recht anschaulich erklärt, es ist definitiv ''kein'' PowerPoint-Karaoke-Vortrag.
 
 
== Übungen ==
 
noch offen
 
  
 
== Prüfung, Benotung ==
 
== Prüfung, Benotung ==
noch offen
+
Die Prüfung findet am eigenen Laptop statt und enthält offene Fragen.
  
 
=== Dauer der Zeugnisausstellung ===
 
=== Dauer der Zeugnisausstellung ===
Zeile 37: Zeile 34:
  
 
== Unterlagen ==
 
== Unterlagen ==
noch offen
+
Die Folien und sonstige Unterlagen, die in der Vorlesung verwendet wurden, werden via TISS zur Verfügung gestellt.
 +
 
 
* {{Materialien}}
 
* {{Materialien}}
  
Zeile 46: Zeile 44:
 
noch offen
 
noch offen
  
<!-- Um den Artikel inhaltlich richtig einzuordnen bitte die Kategorien, die nicht auf diese LVA zutreffen, und die Kommentare löschen.
 
 
[[Kategorie:Algorithmik]]
 
[[Kategorie:Artificial Intelligence]]
 
[[Kategorie:Computergraphik]]
 
[[Kategorie:Datenbanken]]
 
[[Kategorie:Fremdsprachen]]
 
[[Kategorie:Geistes- und Sozialwissenschaften]]
 
[[Kategorie:Hardware und Hardwarenahes]]
 
[[Kategorie:Linux]]
 
[[Kategorie:Mathematik]]
 
[[Kategorie:Medizin, Biologie, Physik und Chemie]]
 
[[Kategorie:Multimedia]]
 
[[Kategorie:Netzwerk- und Internettechnologien]]
 
[[Kategorie:Programmierung und Softwareentwicklung]]
 
[[Kategorie:Security]]
 
[[Kategorie:Sonstiges]]
 
[[Kategorie:Theoretische Informatik und Logik]]
 
 
[[Kategorie:Wirtschaft und Recht]]
 
[[Kategorie:Wirtschaft und Recht]]
 
[[Kategorie:LVAs in den Ferien]]
 
[[Kategorie:Nicht-deutschsprachige LVAs]]
 
-->
 

Version vom 13. Juni 2019, 20:05 Uhr

Daten

Vortragende Stefan Weber
ECTS 2
Abteilung Raumplanung
Wann Sommersemester
Sprache Deutsch
Links tiss:280589
Zuordnungen
Katalog Transferable Skills

Mattermost: Channel "fokus-raumrelevantes-recht-grundlagen-der-guten-wissenschaftlic" Team invite & account creation link Mattermost-Infos

Inhalt

Die Grundlagen der guten Wissenschaftlichen Praxis werden lang und breit vorgestellt mit Fokus auf Theorie und Empirie. Darunter fällt die korrekte Angabe von Quellen (Zitierung), die Vermeidung von Plagiaten aber auch die Vermeidung von questionable Research. Außerdem wird auf die Unterschiede in den einzelnen Fachrichtungen eingegangen.

Ablauf

Im SS 2019 zwei Nachmittage (je 6h) Mitte Juni, mit einem Gastvortrag von Rechtsanwalt Albrecht Haller zum Thema Urheberrecht.

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse

Keine notwendig. Es gibt naturgemäß Überschneidungen zu Wissenschaftliches Arbeiten SE; für das Verständnis des Empirie-Teils hilft es, wenn man Grundkenntnisse in Statistik hat.

Vortrag

Weber erzählt relativ frei, teilweise mit Hilfe von PowerPoint, über Plagiate, Zitate und wissenschaftliche Redlichkeit. Der Vortrag ist interessant und unterhaltsam, manchmal etwas chaotisch/improvisiert. Die Akustik im Informatikhörsaal ist leider äußerst schlecht. Der Vortrag hat interaktive Elemente, es gibt Fragen ans Auditorium (teilweise via Smartphone zu beantworten) und anschließende Diskussion über die Antworten. Das Thema wird recht anschaulich erklärt, es ist definitiv kein PowerPoint-Karaoke-Vortrag.

Prüfung, Benotung

Die Prüfung findet am eigenen Laptop statt und enthält offene Fragen.

Dauer der Zeugnisausstellung

noch offen

Zeitaufwand

noch offen

Unterlagen

Die Folien und sonstige Unterlagen, die in der Vorlesung verwendet wurden, werden via TISS zur Verfügung gestellt.

Tipps

noch offen

Verbesserungsvorschläge / Kritik

noch offen