Difference between revisions of "TU Wien:Formale Methoden der Informatik UE (Kovacs)"

From VoWi
Jump to navigation Jump to search
Similarly named LVAs (Resources):
m (wahl -> pflicht)
m
Line 8: Line 8:
 
| abbr = FMI
 
| abbr = FMI
 
| zuordnungen =
 
| zuordnungen =
 +
    {{Zuordnung|E066931|Formal Methods in Computer Science}}
 
     {{Zuordnung|E066931|Formal Methods in Computer Science|wahl=1}}
 
     {{Zuordnung|E066931|Formal Methods in Computer Science|wahl=1}}
 
     {{Zuordnung|E066937|Formale Methoden und Theoretische Informatik|wahl=1}}
 
     {{Zuordnung|E066937|Formale Methoden und Theoretische Informatik|wahl=1}}

Revision as of 19:09, 9 January 2020

Daten

Lecturers Wolfgang Dvorak, Laura Kovacs, Georg Weissenbacher, Uwe Egly
ECTS 3
Department Logic and Computation
When winter semester
Abbreviation FMI
Links tiss:185A93 , Mattermost-Channel
Zuordnungen
Master Logic and Computation Pflichtmodul Formal Methods in Computer Science
Master Logic and Computation Wahlmodul Formal Methods in Computer Science
Master Software Engineering & Internet Computing Wahlmodul Formale Methoden und Theoretische Informatik
Master Software Engineering & Internet Computing Pflichtmodul Formal Methods in Computer Science
Master Technische Informatik Pflichtmodul Formal Methods in Computer Science

Zuordnung im Master Software Engineering & Internet Computing

Die LVA kann entweder gemeinsam mit Formale Methoden der Informatik VU im Pflichtmodul Formal Methods in Computer Science oder mit min. 6 weiteren ECTS im Wahlmodul Formale Methoden und Theoretische Informatik verwendet werden. Mattermost: Channel "formale-methoden-der-informatik"RegisterMattermost-Infos

Inhalt

Vertiefende Übungen zu den Themengebieten aus Formale Methoden der Informatik VU: Complexity theory, Satisfiability problems, Deductive Verification of Programs, Formal verification based on model checking.

Ablauf

Vorlesungen und 4 Übungsblätter, via TUWEL abzugeben. Keine Prüfung.

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse

Formale Methoden der Informatik VU sollte parallel besucht werden.

Vortrag

noch offen

Übungen

noch offen

Prüfung, Benotung

Keine Prüfung; Benotung basiert auf der Summe der Punkte auf die vier Übungsblätter.

Dauer der Zeugnisausstellung

noch offen

Zeitaufwand

noch offen

Unterlagen

noch offen

Tipps

  • Es werden Plagiatschecks durchgeführt. Plagiieren zahlt sich nicht aus.

Verbesserungsvorschläge / Kritik

noch offen