Difference between revisions of "TU Wien:Grundlagen der Makroökonomie VO (Hof)"

From VoWi
Jump to navigation Jump to search
Similarly named LVAs (Resources):
(Die Seite wurde neu angelegt: „<!-- Du kannst einen Artikel auch einstweilen als Stub deklarieren: {{Stub}} --> == Daten == * LVA-LeiterIn: [http://www.econ.tuwien.ac.at/hof/index.htm Ao.Un…“)
 
Line 16: Line 16:
  
 
== Inhalt ==
 
== Inhalt ==
noch offen, bitte nicht von TISS oder Homepage kopieren, sondern aus Studierendensicht beschreiben.
+
* Zusammenfassung der Geschichte der Makroökonomie seit der großen Depression (1929), stoffbedingt teils sehr stark aus amerikanischer und tw. deutscher Sicht.
 +
* Eckdaten der großen Depression, Auslöser, New Deal etc.
 +
* Entwicklung der (amerikanischen) Wirtschaft nach 1945 bis ca. 2000: Wirtschaftspolitik unter Kennedy, Fed mit Paul Volcker, Reagan, Bush senior, Clinton und jeweils makroökonomische Eingriffe der genannten Personen. Ist interessanter, als es hier eventuell klingt.
 +
* Makroökonomische Modelle: IS-LM-Modell (d.h. wann herrscht auf Geldmarkt und Gütermarkt Gleichgewicht?), AS-AD-Modell (d.h. wann herrscht auf Angebots- und Nachfrageseite Gleichgewicht?), Analyse von Auswirkungen expansiver und restriktiver Geld- und Fiskalpolitik
 +
* Ganz am Ende ein ziemlich interessantes, leider kurzes Kapitel über Wechselkurse, Zinssätze und ziemlich praxisrelevanten Themen. Besuch der letzten VO zahlt sich aus!
  
 
== Ablauf ==
 
== Ablauf ==
noch offen
+
Klassische VO: 1x pro Woche 2h Vorlesung. Am Ende mündliche Prüfung. Es gibt eine Menge Prüfungstermine von Ende Jänner über den ganzen Februar verstreut. Details zur Prüfung siehe weiter unten.
  
 
== Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse ==
 
== Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse ==

Revision as of 12:37, 7 February 2013


Daten


Inhalt

  • Zusammenfassung der Geschichte der Makroökonomie seit der großen Depression (1929), stoffbedingt teils sehr stark aus amerikanischer und tw. deutscher Sicht.
  • Eckdaten der großen Depression, Auslöser, New Deal etc.
  • Entwicklung der (amerikanischen) Wirtschaft nach 1945 bis ca. 2000: Wirtschaftspolitik unter Kennedy, Fed mit Paul Volcker, Reagan, Bush senior, Clinton und jeweils makroökonomische Eingriffe der genannten Personen. Ist interessanter, als es hier eventuell klingt.
  • Makroökonomische Modelle: IS-LM-Modell (d.h. wann herrscht auf Geldmarkt und Gütermarkt Gleichgewicht?), AS-AD-Modell (d.h. wann herrscht auf Angebots- und Nachfrageseite Gleichgewicht?), Analyse von Auswirkungen expansiver und restriktiver Geld- und Fiskalpolitik
  • Ganz am Ende ein ziemlich interessantes, leider kurzes Kapitel über Wechselkurse, Zinssätze und ziemlich praxisrelevanten Themen. Besuch der letzten VO zahlt sich aus!

Ablauf

Klassische VO: 1x pro Woche 2h Vorlesung. Am Ende mündliche Prüfung. Es gibt eine Menge Prüfungstermine von Ende Jänner über den ganzen Februar verstreut. Details zur Prüfung siehe weiter unten.

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse

noch offen

Vortrag

noch offen

Übungen

noch offen

Prüfung, Benotung

noch offen

Dauer der Zeugnisausstellung

noch offen

Zeitaufwand

noch offen

Unterlagen

noch offen

Tipps

noch offen

Verbesserungsvorschläge / Kritik

noch offen