TU Wien:Mathematik 2 UE (diverse)/Erstellen einer neuen Lösung

Aus VoWi
< TU Wien:Mathematik 2 UE (diverse)
Version vom 19. Februar 2009, 15:42 Uhr von Klausi (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Grundsätzlich ist natürlich alles erlaubt, was die Tastatur hergibt :)


Es hat sich aber als nützlich erwiesen, bei einer Ausarbeitung die folgende Gliederung beizubehalten:

  1. Angabe
    Aus der offiziellen Vorgabe möglichst wörtlich abschreiben, bei Sammelaufgaben ("Für die Beispiele X..Y berechnen sie...") die komplette Angabe bei jedem Beispiel wiederholen!
    Zur konsistenten Formatierung gibt es die Vorlage:Angabe.
  2. ==Hilfreiches==
    Sätze, Lemmas, Formeln etc.:
    Evtl. als Vorlage eintragen (wiederverwendbar!), einboxen.
    Zur konsistenten Formatierung gibt es die Vorlage:Definition und die Vorlage:Extern.
  3. ==Lösung(svorschlag)==
  4. ==Lösung(svorschlag) von ...==
  5. ==Lösung von ...==
    Na was wohl :).
    Bitte Signatur angeben (das geht recht einfach mit "- -~~~~"!)
    Bitte nicht für jede kleine Verbesserung einer vorhandenen Lösung ein neues Kapitel "Lösung von..." erstellen -- einfach nur ausbessern, dafür sind Wiki's da! :)
    Hilfreich könnte Wikipedia:Textgestaltung, Wikipädia-Hilfe:TeX, der Math-TeX-Guide oder das LaTeX-Tutorial im Meta-Wiki sein...
  6. ==Links==
    Alles, was für die Lösung hilfreich ist, sollte hier erwähnt werden (Links auf ähnliche Beispiele, Skriptum/Seiten, Threads in Diskussions-Foren, Wikipedia-Links, Usenet-Links, Bücher, Mathe-Portale, ..)


Tips:[Bearbeiten]

Die vorgeschlagene Formatierung ist zwar hybsch, aber natürlich nicht zwingend!
Vor allem sollte sie in keinem Falle jemanden davon abschrecken, eine Lösung einfach "so" zu veröffentlichen! :)

  • Ein einheitliches Erscheinungsbild der Lösungen erreicht man durch die Verwendung der obigen Gliederung und der Formatierungs-Vorlagen (Beispiel: SS07 Beispiel 1).
  • Die Angabe ohne extra Überschrift direkt an den Seitenanfang schreiben -- dadurch erscheint das (bei langen Artikeln) automatisch erzeugte Inhaltsverzeichnis erst darunter, und man sieht beim schnellen Durchklicken gleich, worum es in diesem Beispiel geht.
  • Die Beispiele aus den "alten" Semestern sind natürlich noch uneinheitlich formatiert (Also: Wenn jemandem fad ist... :)
  • Wenn es einen Diskussions-Thread (z.B. im Informatik-Forum) gibt, bitte Links darauf angeben!
  • Bearbeiten: Bitte nicht für jede Verbesserung einer vorhandenen Lösung ein neues Kapitel "Lösung von..." erstellen -- einfach ausbessern! Dein Beitrag zur Lösung ist in der Versions-Historie jederzeit einsehbar, und wird entsprechend gewürdigt!
  • Möglicherweise gibt es die Definition, die du für das Beispiel gerade suchst, schon als Vorlage? :)
  • Wenn auf externes Material (z.B. PDFs, Graphiken, Diagramme, Screenshots) verwiesen wird, sicherstellen, daß der Link auch in späteren Semestern noch gültig ist; im Zweifelsfall die Datei auf den Wiki-Server kopieren (evtl. Copyright beachten!!)