TU Wien:Mathematik 3 UE (diverse)/Übungen WS06/Beispiel 52: Unterschied zwischen den Versionen

Aus VoWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
(8 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
= Angabe =
+
<div {{Angabe}}>
Man bestimme die (reelle und komplexe) Fourier-Reihe folgender <amsmath>2\pi</amsmath>-periodischer Funktion ''f(t)'':
+
Man bestimme die (reelle und komplexe) Fourier-Reihe folgender <math>2\pi</math>-periodischer Funktion ''f(t)'':
  
<center><amsmath>f(t)=t, \qquad 0 \leq t < 2\pi, \qquad 2\pi-\text{periodisch fortgesetzt}</amsmath></center>
+
<center><math>f(t)=t, \qquad 0 \leq t < 2\pi, \qquad 2\pi-\text{periodisch fortgesetzt}</math></center>
  
 
Anmerkung: Selbstverständlich ist wahlweise die reelle oder die komplexe Fourier-Reihe zu
 
Anmerkung: Selbstverständlich ist wahlweise die reelle oder die komplexe Fourier-Reihe zu
bestimmen, wodurch dann mit den Beziehungen <amsmath>a_n = c_n + c_{-n}, b_n = i(c_n - c_{-n})</amsmath> die andere ebenfalls erhalten wird.
+
bestimmen, wodurch dann mit den Beziehungen <math>a_n = c_n + c_{-n}, b_n = i(c_n - c_{-n})</math> die andere ebenfalls erhalten wird.
 +
</div>
 +
 
  
 
= Hilfreiches =
 
= Hilfreiches =
* Mein '''[http://wikiserver.at/tu-mathe-inf-3/downloads/ue_ws06_panholzer/118181_rd8_50.pdf Lösungsvorschlag als PDF]''' ([http://wikiserver.at/tu-mathe-inf-3/downloads/ue_ws06_panholzer/118181_rd8_50.tex LaTeX-Source]). --[[Benutzer:Mnemetz|Markus Nemetz]] 13:57, 15. Dez 2006 (CET)
+
* Mein '''[[:Datei:mathe3-118181_rd8_52.pdf|Lösungsvorschlag als PDF]]''' ([[:Datei:mathe3-118181_rd8_52.tex|LaTeX-Source]]). --[[Benutzer:Mnemetz|Markus Nemetz]] 13:57, 15. Dez 2006 (CET)
  
 
== Websites ==
 
== Websites ==
* [http://www.informatik-forum.at/showthread.php?t=49681 Aktueller Thread im Informatik-Forum] --[[Benutzer:Mnemetz|Markus Nemetz]] 22:07, 13. Dez 2006 (CET)
+
* [[f.thread:49681|Aktueller Thread im Informatik-Forum]] --[[Benutzer:Mnemetz|Markus Nemetz]] 22:07, 13. Dez 2006 (CET)
* ''[http://informatik-forum.at/showthread.php?t=25173 Thread mit Lösung im Informatikforum]'' --[[Benutzer:Mnemetz|Markus Nemetz]] 10:40, 6. Dez 2006 (CET)
+
* ''[[f.thread:25173|Thread mit Lösung im Informatikforum]]'' --[[Benutzer:Mnemetz|Markus Nemetz]] 10:40, 6. Dez 2006 (CET)
* [http://informatik-forum.at/showthread.php?t=25131 Älterer Thread im Informatik-Forum] --[[Benutzer:Mnemetz|Markus Nemetz]]
+
* [[f.thread:25131|Älterer Thread im Informatik-Forum]] --[[Benutzer:Mnemetz|Markus Nemetz]]
 +
 
 +
[[Kategorie:Materialien]]

Aktuelle Version vom 18. April 2016, 22:15 Uhr

Man bestimme die (reelle und komplexe) Fourier-Reihe folgender 2\pi-periodischer Funktion f(t):

f(t)=t, \qquad 0 \leq t < 2\pi, \qquad 2\pi-\text{periodisch fortgesetzt}

Anmerkung: Selbstverständlich ist wahlweise die reelle oder die komplexe Fourier-Reihe zu bestimmen, wodurch dann mit den Beziehungen a_n = c_n + c_{-n}, b_n = i(c_n - c_{-n}) die andere ebenfalls erhalten wird.


Hilfreiches[Bearbeiten]

Websites[Bearbeiten]