Difference between revisions of "TU Wien:Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie UE (Stadler)/Übungen SS07/Beispiel 5"

From VoWi
Jump to navigation Jump to search
(No difference)

Revision as of 08:46, 9 May 2007

Angabe

a

Eine fleißige Hausfrau staubt jeden Morgen 10 Bücher ab, die nebeneinander in einem Regal stehen. Sie nimmt zu diesem Zwecke alle 10 Bücher vom Regal und stellt sie nach der Reinigung wieder wahllos zurück.

i) Man berechne die Wahrscheinlichkeit, daß nach der Reinigung die Bücher in der gleichen Reihenfolge stehen wie davor.
ii) Unter den 10 Büchern sei ein dreibändiges Lexikon. Man berechne die Wahrscheinlichkeit, daß die drei Bände des Lexikons nach der Reinigung nebeneinander stehen.
iii) Man berechne die Wahrscheinlichkeit, daß die drei Bände des Lexikons nach der Reinigung in der richtigen Reihenfolge (d.h. erst Band 1, danach Band 2 und danach Band 3) nebeneinander stehen.


b

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, daß man ein vierstelliges Zahlenschloss innerhalb von einer halben Stunde aufbekommt, wenn pro Sekunde eine Kombination eingestellt werden kann?


Hilfreiches