MU Wien:Cognitive Science VU (Trappl)

Aus VoWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Daten[Bearbeiten]

|Wahlmodul Unbekannt oder "Prä-Modul-Ära" - EDIT ME |-

Inhalt[Bearbeiten]

  • Einführung, Überblick
  • Philosophische Grundlagen
  • Sprache
  • Wahrnehmung (Sehen) und Motorik 1
  • Wahrnehmung (Sehen) und Motorik 2
  • Wissensrepräsentation 1
  • Wissensrepräsentation 2
  • Nervenzelle, Zentralnervensystem, Gehirn
  • Gedächtnis und Lernen
  • Kognitive Modellierung
  • Motivation, Emotion, Bewusstsein
  • Kognitive Modellierung am Beispiel des Musikverstehens
  • Demonstrationen und einfache Übungen

Ablauf[Bearbeiten]

Die LVA findet geblockt an zwei Wochenenden (Freitag und Samstag) statt.

Benötigt/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[Bearbeiten]

AlgoDat-Kenntnisse sind von Vorteil.

Vortrag[Bearbeiten]

Mit wechselnden Sprechern wechselt auch der Vortragsstil.

Übungen[Bearbeiten]

Es gibt weder Übungen noch Anwesenheitspflicht.

Prüfung[Bearbeiten]

Die Prüfung ist schriftlich. Die Fragen sind beantwortbar, wenn man in der LVA war und die Folien nochmals durchgeschaut hat.

Literatur[Bearbeiten]

Keine bestimmte.

Zeitaufwand[Bearbeiten]

Eine Woche.

hilfreiche Links[Bearbeiten]

Wo gibts Mitschriften, Skripten, Folien...[Bearbeiten]

Die Folien werden ausschliesslich in der LVA ausgeteilt. Deshalb ist es wichtig, anwesend zu sein oder jemanden zu kennen, der dort ist.

Tipps[Bearbeiten]

  • Die LVA-Folien werden nicht online gestellt, ihr müsst also schauen, dass ihr entweder immer dort seid oder sie euch anderweitig besorgt.