TU Wien:Biomedizinische Mikrosysteme VU (Wanzenböck)

Aus VoWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vortragende Sonia Prado LopezPhilipp TausHeinz Wanzenböck
ECTS 3
Alias Biomedical Microsystems (en)
Letzte Abhaltung 2023W
Sprache English
Mattermost biomedizinische-mikrosystemeRegisterMattermost-Infos
Links tiss:362118
Zuordnungen
Masterstudium Biomedical Engineering Wahlmodul Modul: Basics of Biomedical Signals & Instrumentation
Masterstudium Medizinische Informatik Wahlmodul Biosignal- und Bildverarbeitung


Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fertigung von Mikrochips zur Vermessung von lebenden Zellen.

  • Prozesse zur Mikrochip Herstellung
  • Elektrotechnik Basics inkl. MOSFET
  • Zellbiologie Basics
  • Vermessung von lebenden Zellen

Ablauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

6 Vorlesungen zu ca. 3h gefolgt von einem Labortag im Reinraum

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorkenntnisse in Bereich Chemie und Elektrotechnik sind von Vorteil aber nicht notwendig.

Vortrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Vortrag ist interessant. Die Folien sind recht schlecht gemacht und er hat kein Gefühl für Zeitmanagment was dazu führt dass viele Folien übersprungen werden.

Übungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt einen Labortag im Reinraum des Zentrum für Mikro- und Nanostrukturen und einem Zelllabor an der TU. Dafür muss man einen ganzen Tag einplanen, aber allein um das einmal zu sehen ist es die LVA meiner Meinung nach Wert.

Bei uns wurde die Gruppeneinteilung für das Labor am ersten Vorlesungstermin gemacht und die Anmeldung im TISS war hinfällig bzw. wurde nicht berücksichtigt.

Prüfung, Benotung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mündliche Prüfung mit 4 Fragen. Die Fragen sind sehr detailiert aber er hilft extrem viel und durchfallen ist vermutlich nur möglich wenn man sich gar nichts angeschaut hat.

Wenn man im Labor und Vorlesungen aufgepasst hat reichen 2 Tage lernen für einen 1er.

Dauer der Zeugnisausstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WS 2022: 1 Tag

Zeitaufwand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

inkl. Vorlesung und Lernen ca. 30 - 40h

Unterlagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folien und Aufzeichnungen gabs auf TISS aber die Aufzeichnungen hatten katastrophale Qualität.

Tipps[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

noch offen

Highlights / Lob[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

noch offen

Verbesserungsvorschläge / Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

noch offen