TU Wien:European Union - Institutions, Policies and Future Challenges VO (Grasserbauer)

From VoWi
Jump to navigation Jump to search

Daten[edit]

Lecturers Manfred Grasserbauer
ECTS 2
Department Chemische Technologien und Analytik
When winter semester
Language English
Links tiss:164287
Zuordnungen
Katalog Transferable Skills Wahlmodul Rechts- und wirtschaftswissenschaftliche Kompetenz

Mattermost: Channel "european-union-institutions-policies-and-future-challenges"RegisterMattermost-Infos

Inhalt[edit]

Grundlegende Konzepte und Institutionen der EU werden durchgegangen. Fürs Allgemeinwissen ist der Inhalt recht interessant, kompliziert ist es nicht.

Ablauf[edit]

Es finden Vorlesungen online über Zoom statt, die jedoch freiwillig sind. Die Vorlesungen werden auch aufgezeichnet und ins Tuwel hochgeladen, ebenso wie die Folien. Für das Zeugnis ist lediglich die Prüfung relevant, es gibt keine Anwesenheitspflicht bei den Vorlesungen. Die Prüfung kann auch gemacht werden, wenn man sich nicht für die LVA angemeldet hat. Prof. Grasserbauer meldet einen manuell für eine Prüfung an, wenn man ihm eine Email schreibt.

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[edit]

Keine.

Vortrag[edit]

Es finden einige Vorlesungen online über Zoom statt, in welchen Prof. Grasserbauer die Folien durchgeht und diese erklärt. Die Recordings sind dann auch im Tuwel-Kurs verfügbar, genauso wie die Folien. Für die Prüfungen ist es nicht nötig, die Vorlesungen oder Folien anzuschauen.

Prüfung, Benotung[edit]

Die Prüfung besteht aus Multiple-Choice-Fragen, Sätze vervollständigen und Listen aufzählen. Der Inhalt der Prüfung besteht ausschließlich aus den Fragen des Fragenkatalogs.

WS21: Prüfung über Zoom, Kameraausrichtung so, dass die Arbeitsfläche sowie die Person selbst sichtbar ist. Fragen müssen auf dem Papier beantwortet werden. Prüfung ist sehr entspannt, es kommen 1:1 die gleichen Fragen wie im Fragenkatalog. Es gibt vier Kapitel im Fragenkatalog, bei allen muss man positiv sein bei der Prüfung. Fragen des Katalogs lernen reicht völlig, mit einem Tag lernen erreichte ich ein Sehr Gut.

Dauer der Zeugnisausstellung[edit]

Prüfung am 22.12.21. Zeugnis kam am 23.12.21.

Zeitaufwand[edit]

Sehr gering. Ein Tag lernen für ein Sehr Gut, wer viel politisches Wissen oder Allgemeinwissen hat braucht noch weniger.

Unterlagen[edit]

Tipps[edit]

noch offen

Verbesserungsvorschläge / Kritik[edit]

noch offen