TU Wien:Large-scale distributed computing VL (Brandic)/Prüfung 26.06.2013

From VoWi
Jump to navigation Jump to search

Die Prüfung wurde in 3er Gruppen abgehalten. Jeder bekam drei Fragen und hatte ein wenig Zeit, sich mit Notizen auf die Frage vorzubereiten. Währenddessen wurde ein anderer geprüft.


  • Statefull Webservices aus Stateless machen
  • Batch Systeme und was ist der Unterschied zu lokalen Systemen
  • Virtual Machines
  • Memory Management Herausforderungen bei Virtualisation
  • XEN Hypercall
  • MapReduce am Beispiel Reverse Link Lists
  • MapReduce am Beispiel Word Counting
  • Execution Modell von MapReduce


  • Erklären Sie verschiedene Arten von Multi-Tenancy.
  • Charakterisieren Sie Grid Computing und erklären Sie die Unterschiede/Gemeinsamkeiten zu Cloud Computing.
  • Charakterisieren Sie Supercomputer, Clusters und Grids. Wie stark sind diese jeweils gekoppelt und wie werden sie administriert?
  • Erklären Sie CPU Virtualisierung.
  • Erklären Sie Hypercalls in Xen.
  • Erklären Sie I/O Virtualisierung in Xen.
  • Erklären Sie Herausforderungen beim Cloud Monitoring. Wie können SLAs auf Anwendungsebene gemessen werden?
  • Erklären Sie Techniken, um die gegensätzlichen Faktoren SLAs und Energieeffizienz zu behandeln.
  • Erklären Sie zwei Knowledge-Management Methoden.