TU Wien:Selbstorganisierende Systeme VU (Rauber)/Prüfung 2011-01-24

From VoWi
Jump to navigation Jump to search


Es gab ein A4 Angabeblatt mit 6 Fragen die auf blanken Zusatzblättern beantwortet werden sollten. (Fragen aus dem Gedächtnis)

  1. Erklärten Sie das Lernverfahren der SOM. Wie kann man die SOM initialisieren. Was für Abbruchbedingungen gibt es.
  2. Was ist ein Neighborhood-Graph. (a) Wie wird er berechnet. (b) Was für verschiedene verfahren gibt es. (c) Wann kann man unterschiedliche Ergebnisse sehen und was kann man daraus schließen. (d) Was bedeuten lange Linien quer über die SOM.
  3. Nennen Sie 2 alternative Verfahren zur SOM. Wie versuchen diese die Nachteile der SOM zu beheben.
  4. Nennen Sie vier Attribute von Agenten. Beschreiben Sie den generellen Ablauf eines Agenten.
  5. Was ist FIPA? Wofür steht FIPA? Was ist das Ziel von FIPA? Was ist die FIPA-ACL?
  6. Was ist JADE? Was sind die Ziele von JADE? Was ist der Hauptvorteil von JADE? Was ist ein Behaviour? Erklären Sie die Attribute eines Beispielhaften Behaviours.