TU Wien:Softwareprojekt-Beobachtung und -Controlling LU (Grechenig)

Aus VoWi
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Inhalt[Bearbeiten]

noch offen, bitte nicht von TISS oder Homepage kopieren, sondern aus Studierendensicht beschreiben.

Ablauf[Bearbeiten]

Es gibt eine wöchentliche Vorlesung, dazu gibt es über das ganze Semester hinweg 3 Labs. Es besteht "gelockerte" Anwesenheit in der Vorlesung (es darf maximal einer pro Gruppe fehlen).

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[Bearbeiten]

etwas SEPM könnte hilfreich sein, aber ist sicherlich keine Voraussetzung

Vortrag[Bearbeiten]

Besteht aus VO und Gastvorträgen. Die VO wird von Vortragenden gehalten, die direkt aus ihrer eigenen Berufserfahrung bzw. Praxis sprechen und diese VU ist einer der praxisnahsten VUs die es gibt. Man erhält nicht nur Theorie sondern auch jede Menge praxisnahe Beispiele.

Übungen[Bearbeiten]

3 Labs (10,20,30 Punkte). Diese sind als Gruppe zu lösen. Eine Gruppe sollte 3 Mitglieder haben. Es sind innerhalb der Labs Problemstellungen zu bearbeiten und die Lösung zu präsentieren.

Prüfung, Benotung[Bearbeiten]

Es gibt keine Prüfung, "nur" 3 Labs für diese man max. 60 Punkte erhalten kann.

Notenschlüssel:

S1: 60 - 54 Punkte
U2: 53 - 47 Punkte
B3: 46 - 39 Punkte
G4: 38 - 31 Punkte
N5: 30 - 0 Punkte

Dauer der Zeugnisausstellung[Bearbeiten]

noch offen

Zeitaufwand[Bearbeiten]

Die Aufwandsschätzung aus dem Tiss kommt der Aufwandsschätzung des Gesamtaufwands sehr nahe. Wir in der Gruppe haben sicherlich für Besprechungen mehr Aufwand gehabt, was aber daran liegt, dass wir bei den Besprechungen vieles gemeinsam gemacht haben an Analysen und Bewertungen.



Aufwandsschätzung (ECTS-Breakdown):

Vorlesungsteil (45 h):

   Vorbesprechung: 1 h
Vorlesungseinheiten: 15 h
Vertiefende Recherchen: 29 h

Übungsteil (105 h):

   Analyse und Bewertungen: 50 h
Konzepterstellung: 20 h
Entwurf: 20 h
Vorbereitung der Präsentation: 5 h
Präsentationen: 2 h
Besprechungen: 8 h

Summe: 150 Stunden (6 ECTS)


Unterlagen[Bearbeiten]

im Tuwel werden die Folien online gestellt.

Tipps[Bearbeiten]

VOs besuchen die Anwesenheit erleichtert bzw. inspiriert in der Ausarbeitung der Labs.

Verbesserungsvorschläge / Kritik[Bearbeiten]

noch offen