Mattermost-Logo.png

Wir migrieren von FB-Gruppen zu Mattermost!
(= self-hosted Slack clone)
Mehr Infos

Uni Wien:Einführung in die Angewandte Sprachwissenschaft VO (Busch)

Aus VoWi
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Inhalt[Bearbeiten]

  • Diese Lehrveranstaltung gibt Einblick in das breite Feld der Angewandten Sprachwissenschaft. Zum Einen wird darauf eingegangen, welche Subdisziplinen unter diesem Begriff subsumiert werden, zum Anderen werden Teilbereiche der Angewandten Sprachwissenschaft, die an unserem Institut vertreten sind, eingehender vorgestellt und behandelt. Die vorgestellten Teilbereiche werden im  Grundlagen der Angewandten Sprachwissenschaft vertiefend behandelt.

Ablauf[Bearbeiten]

Hauptsächlich Frontalunterricht. Mitschreiben zahlt sich aus, da nicht alle Details und Beispiele auf den Folien stehen. Außerdem sind manche der Definitionen auf den Folien recht komplex. Vor allem, wenn man noch nicht viel mit sozialwissenschaftlichen Theorien zu tun hatte, ist es also hilfreich, ihre Erklärungen mitzuschreiben.

Prof. Busch versucht oft, den Vortrag durch Diskussionen und praktische Beispiele aus ihrer eigenen Forschung aufzulockern (Stichwort Sprachenporträts zeichnen). Dabei sollen auch aktuelle sprachenpolitische Themen besprochen werden. Auch auf Zwischenfragen geht sie recht ausführlich ein. Am Ende jeder Einheit gibt es eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte, bei der sich Prof. Busch Mitarbeit erwartet.

Prüfung[Bearbeiten]

  • Schriftliche Prüfung (Test mit Überblicksfragen zu den einzelnen Teilbereichen)


Literatur[Bearbeiten]

  • K. Knapp et al. (Hg.)(2004): Angewandte Linguistik. Tübingen: Francke.


  • Ursula CHRISTMANN/ Norbert GROEBEN (1996): Textverstehen, Textverständlichkeit – Ein Forschungsüberblick unter Anwendungsperspektive. In: KRINGS, Hans P. (Hrsg.): Wissenschaftliche Grundlagen der Technischen Kommunikation. Tübingen. Narr:129-189. (Online bei GoogleBooks)

Im WS 2011 hat Prof. Busch einige Artikel zu den Themen der VO auf Moodle gestellt. Es wurde empfohlen, diese Artikel zu lesen. Zum Bestehen der Prüfung war es aber nicht notwendig.

Zeitaufwand[Bearbeiten]

Nicht zu aufwendig

Online - Mitschriften/POs/Skripten/Folien[Bearbeiten]