Uni Wien:Gesundheitstelematik VU (Dorda, Duftschmid, Gangl)

From VoWi
Jump to navigation Jump to search

Daten[edit]

Lecturers Wolfgang Dorda, Georg Duftschmid, Clemens Gangl
ECTS 3
When winter semester
Language Deutsch
Links ufind:052915, Homepage
Zuordnungen
N066936 Wahlmodul Grundlagen
E066936 Wahlmodul Medizinische/Bio-Informatik
Bachelor Informatik Wahlmodul Medical Informatics




Inhalt[edit]

Block 1 Duftschmid:

  • Gegenstand und Motivation
    • Gesundheitstelematik
    • Telemedizin
    • Einsparpotentiale durch eHealth in Österreich
  • eHealth in Europa
    • European Health Data Space
    • eHealth Digital Service Infrastructure
  • eHealth in Österreich
    • GIN-Gesundheitsinformationsnetz
    • ELGA
    • Rahmenrichtlinie Telemonitoring-Infrastruktur
    • Gesundheitstelematikgesetz
    • Bundeszielsteuerungsvertrag
    • Austrian Microdata Center
  • Verteilte Informationssysteme
    • Geschlossener vs. Offener Verbund
    • Bedeutung von Kommunikationsstandards
  • Arten der Kommunikation
    • Adressierte Kommunikation
    • Gerichtete Kommunikation
    • Ungerichtete Kommunikation
  • Arten des Datenaustasuches
    • Telekommunikation
      • HL7 FHIR
      • HL7 v2
      • HL7 CDA
    • Teledokumentation
      • IHE XDS
      • mXDE & QEDm
      • Ticketverfahren
  • Zweck von eHealth-Anwendungen
    • Patientenbehandlung
    • Wissenserwerb und Ausbildung
    • Forschung und Gesundheitsberichterstattung
  • Systematisierung der Anwendungen
  • Semantische Interoperabilität
    • Voraussetzungen
    • Standardisierte Terminologien
    • Standardisierte Strukturspezifikationen
      • HL7 CDA

Ablauf[edit]

WS22: Die LVA wird zum Teil als "inverted Classroom" abgehalten. Man schaut sich die Folien + Aufzeichnungen daheim an und in der Vo Zeit wird der Stoff besprochen. Dann gibt es 4 kleine Übungen direkt nach der Vorlesung zu 1-2 Punkten. Easy zu machen, da man alles in den Folien nachschauen kann. Für die sonstigen Punkte gibt es eine Hausarbeit zu ca 9k Zeichen zu einem passenden Thema und zwei Tests. Die Tests sind in Präsenz und ohne Unterlagen zu machen und behandeln alle Folien bis dahin.

Die Lehrveranstaltung ist in 3 Blöcke aufgeteilt.

Duftschmid:

  • inverted classroom (im Vorhinein Videos anschauen, die zum Vorlesungstermin besprochen werden)
  • 2 Übungen zu je 1,5 Bonuspunkten (einfach, in Moodle, alle Unterlagen)
  • Lernzielkontrolle mit 20 Punkten (ohne Unterlagen)

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[edit]

Man braucht so gut wie keine Vorkenntnisse aber es wird viel über ELGA gesprochen, da ist es gut wenn man zumindest weiß was das ist.

Vortrag[edit]

noch offen

Übungen[edit]

4 kleine Übungen mit 1-2 Fragen die man einfach in den Folien nachschauen kann. Die Übungen werden über Moodle bereit gestellt und auch dort wieder hochgeladen.

Prüfung, Benotung[edit]

noch offen

Dauer der Zeugnisausstellung[edit]

noch offen

Zeitaufwand[edit]

noch offen

Unterlagen[edit]

noch offen

Tipps[edit]

noch offen

Verbesserungsvorschläge / Kritik[edit]

noch offen

Attachments

This page has no attachments yet but you can add some.