Uni Wien:Grundlagen der Medientechnologien VO (Klas)

Aus VoWi
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Inhalt[Bearbeiten]

Kapitelüberschriften des Skriptums: Begriffe und Definitionen, Wahrnehmung, Darstellung (Hardware), Kodierung, Komprimierung, Synchronisation, Speicherung, Medienübertragung. Alles in bezug auf digitale Medien.

Ablauf[Bearbeiten]

Vorlesung halt.

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[Bearbeiten]

keine

Vortrag[Bearbeiten]

Klas trägt frei und mit Folien vor und streut des öfteren Anekdoten ein.

Übungen[Bearbeiten]

Es gibt auch eine Übung dazu, die jede Woche den Inhalt der letzten VO(s) vertieft. Sie muss nicht parallel zur Vorlesung besucht werden, d.h. wird eigens benotet.

Prüfung, Benotung[Bearbeiten]

Eine schriftliche Prüfung findet am Ende des Semesters statt. Fragen sind eher oberflächlich, aber muss wohl den Stoff beherrschen, um in der knappen Zeit von 1h alle Fragen zu lösen. Man kann sich an den Aufgaben, die in der Übung gestellt wurden, orientieren und natürlich nur an jenen, die sich auch mit den Stoff der VO decken. Manche Fragen kommen fast 1:1 in der Prüfung wieder vor.

Zeitaufwand[Bearbeiten]

gering

Unterlagen[Bearbeiten]

Skriptum ist in der Servicestelle für Wirtschaftsinformatik verfügbar.

Tipps[Bearbeiten]

k.A.