Uni Wien:Transkulturelle Kommunikation: Probleme und Lösungsansätze VO (Michèle Cooke , Renate Resch )

Aus VoWi
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]


Inhalt[Bearbeiten]

noch offen, bitte nicht von TISS oder Homepage kopieren, sondern aus Studierendensicht beschreiben.

Ablauf[Bearbeiten]

noch offen

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[Bearbeiten]

Keine

Vortrag[Bearbeiten]

Im WS 2011 hat nur Frau Resch vorgetragen. Sie trägt sehr angenehm vor, baut oft Witze ein und versucht die Studierenden miteinzubringen, auch wenn das eine VO ist. Sehr sympathisch.

Übungen[Bearbeiten]

Keine

Prüfung, Benotung[Bearbeiten]

Man kann die Prüfung leicht ohne Besuchen der Vorlesung schaffen. Es reicht, nur die Folien zu lernen.

Die Prüfung besteht aus Aussagen, die man als richtig oder falsch markieren soll.

Dauer der Zeugnisausstellung[Bearbeiten]

Unterschiedlich, normalerweise so nach 2 Wochen

Zeitaufwand[Bearbeiten]

Gering, man muss sich nur ein paar Mal die Folien durchlesen, das meiste ist logisch/Hausverstand

Unterlagen[Bearbeiten]

Tipps[Bearbeiten]

noch offen

Verbesserungsvorschläge / Kritik[Bearbeiten]

noch offen