MU Wien:Kognitive Neuroinformatik VU (Dorffner)

Aus VoWi
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Inhalt[Bearbeiten]

  • Grundbegriffe der kognitiven Modellierung
  • verteilte Repr?äsentation
  • Modelle der kognitiven
  • Entwicklung
  • Grammatiklernen und rekurrente Netze
  • biologienahe Modelle.

Ablauf[Bearbeiten]

Die Vorlesung findet wöchentlich statt. Es gibt weder Übungsteil, noch Anwesenheitspflicht

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[Bearbeiten]

Wer Statistikgrundkenntnisse hat ist klar im Vorteil. Außerdem werden die Grundkenntnisse aus Neural Computation 1 VO/UE (Dorffner) vorausgesetzt, Kenntnisse aus Neural Computation 2 VU (Dorffner) sind von Vorteil.

Vortrag[Bearbeiten]

Prof. Dorffner hat einen guten Vortragsstil, er bringt den Stoff grundsätzlich gut und verständlich rüber.

Prüfung[Bearbeiten]

Die Prüfung ist mündlich und erfolgt in Individualterminen. Die Prüfungsfragen sind eher auf Verständnis gestellt, laut Prof. Dorffner muss man keine Formel abgesehen vom Bayesschen Theorem kennen.

Literatur[Bearbeiten]

Keine Spezielle.

Zeitaufwand[Bearbeiten]

Für die Vorlesungsprüfung sollte man bis zu einer Woche zum Lernen einplanen.

hilfreiche Links[Bearbeiten]

Keine Speziellen

Wo gibts Mitschriften, Skripten, Folien...[Bearbeiten]

Keine

Tipps[Bearbeiten]

Keine Speziellen

Materialien

Diese Seite hat noch keine Materialien, du kannst aber neue hinzufügen.