TU Wien:Advanced Aspects of IT-Law VU (Haslinger, Grechenig)/Prüfung 2019-01-30

Aus VoWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Teil 1 (Keiler) - 45 Minuten, nur unkommentierte Gesetzestexte erlaubt[Bearbeiten]

  • Was ist der Unterschied zwischen Verbraucher und Unternehmer (in Bezug auf EU-Recht?)?
    • Welches Gesetz regelt das in Österreich?
  • Unterschiedliche Rechtsnormen auf verschiedenen Ebenen - wie ist die Beziehung dieser Ebenen in Bezug auf Vorrang (so ähnlich)
  • Unterschied EU-Verordnung vs. EU-Richtlinie
    • Übergeordneter Name (von Verordnung bzw. Richtlinie)
  • Wie unterscheiden sich bzw. was sind Gemeinsamkeiten bei Gerichtsstand und anzuwendendes Recht?
    • Welche internationalen Rechtsnormen regeln das im privaten Vertragsrecht?
  • Analysieren des Begriffs "Verspätung" nach Grammatikalischer Auslegung

Teil 2 (Haslinger) - 45 Minuten, Unterlagen erlaubt (inkl. internetfähige Endgeräte)[Bearbeiten]

  • Wichtige Rechtsgrundlagen in Bezug auf kritische Infrastrukturen
  • Entwicklung aktuell einschägiges Bedrohungsszenario
  • Datenschutz - In Bezug auf die DSGVO - gibt es Berührungspunkte zu kritischen Infrastrukturen? Wenn ja - Regelung in NISG?
  • Resilienz - welche 2 Maßnahmen empfehlen Sie der Regierung zur Verbesserung kritischer Infrastruktur?
  • Max. 3 Präsentationsfolien für "Schutz kritischer Infrastruktur - Sonderfall Blackout" ("Sie sind in die ZIB2 eingeladen und haben nur 30min zur Vorbereitung")