Bei dieser Namensähnlichkeit, muss man fast so ein Banner machen :)

TU Wien:Attacks and Defenses in Computer Security UE (Squarcina)

Aus VoWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vortragende Georg MerzdovnikMichael PucherSebastian RothMarco Squarcina
ECTS 6,0
Ersetzt Capture The Flag SE (Maffei)
Letzte Abhaltung 2023W
Sprache English
Abkürzung ADCS
Mattermost attacks-and-defenses-in-computer-securityRegisterMattermost-Infos
Links tiss:192111
Zuordnungen
Bachelorstudium Informatik Modul Attacks and Defenses in Computer Security (Breite Wahl)
Katalog Freie Wahlfächer
Katalog Freie Wahlfächer


Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

noch offen, bitte nicht von TISS/u:find oder Homepage kopieren, sondern aus Studierendensicht beschreiben.

Ablauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WS23 - Im ersten Abschnitt der LVA nimmt man an mehreren CTF Security Competitions teil und muss einen Vortrag darüber halten. Im zweiten Teil bilden sich Teams aus 4-5 Leuten und jedes Team entwickelt einen eigenen CTF Service für eine Attacks and Defense CTF. Am Ende des Semesters spielen alle Teams der LVA gegeneinander mit ihren selbst entwickelten Services in einer von der LVA Leitung organisierten Attacks and Defense CTF. Grundsätzlich haben die Teams in der Entwicklung sehr viele Freiheiten. Was man aber machen muss, ist ein Dokument erstellen indem alle Vulnerabilities und Patches gelistet und später auch implementiert sind, damit die LVA Leitung den Service approven kann.

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Introduction to Security VU unbedingt und Kentnisse in Webentwicklung sehr Vorteilhaft

Vortrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

noch offen

Übungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

noch offen

Prüfung, Benotung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

noch offen

Dauer der Zeugnisausstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

noch offen

Zeitaufwand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WS23 - Der erste Teil ist grundsätzlich wenig Aufwand, da man nur an min. 2 CTFs teilnehmen muss und darüber einen Vortrag hält. Der zweite Teil ist abhängig vom Team, aber generell relativ hoch. Vergleichbar mit der SEPR QSE Gruppenphase mit Security Theme nur ohne Tutor, ohne verpflichtende Meetings und ohne Management, Time Tracking, Testing und Code-Doku requirements.

Unterlagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

noch offen

Tipps[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

noch offen

Highlights / Lob[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

noch offen

Verbesserungsvorschläge / Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

noch offen

Materialien

Diese Seite hat noch keine Anhänge, du kannst aber neue hinzufügen.