TU Wien:E-Government und Informationssysteme des öffentlichen Sektors VO (Bröthaler)

Aus VoWi
Wechseln zu: Navigation, Suche


Daten[Bearbeiten]

Inhalt[Bearbeiten]

Es handelt sich um die VO des Moduls SWI/EGO - der zweite Teil des Moduls ist ein Seminar, welches mehr oder weniger im Rahmen der VO absolviert wird und für das eine Seminararbeit zu verfassen ist (inkl. Präsentation). Inhaltlich beschäftigt sich die VO in erster Linie mit dem öffentlichen Sektor, den verwendeten Informationssystemen und, wie der Titel der LVA schon verrät, mit E-Government (Einsatz von Informations- und Kommunikationssystemen innerhalb der Verwaltung und die Vernetzung von Verwaltung, Unternehmen und Bürger).

Ablauf[Bearbeiten]

Vorlesung mit Anwesenheitspflicht (mehr oder weniger). Die Präsentationen des Seminars (gleichzeitige Absolvierund von VO und SE jedoch nicht Pflicht) werden auf mehrere Einheiten der VO aufgeteilt.

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[Bearbeiten]

keine besonderen Vorkenntnisse von Nöten

Vortrag[Bearbeiten]

Der Vortrag fand in eher kleinem Rahmen statt (da nur wenige Anmeldungen) und ist einerseits recht interessant und andererseits sicher hilfreich, um vor der Prüfung nur noch oberflächlich lernen zu müssen.

Übungen[Bearbeiten]

noch offen

Prüfung, Benotung[Bearbeiten]

Prüfung über den gesamten Stoff der VO am Ende des Semesters bzw. der VO-Einheiten.

Dauer der Zeugnisausstellung[Bearbeiten]

Note noch am selben Tag erhalten! In der Regel daher wahrscheinlich innerhalb von wenigen Tagen (je nach Anmeldungen).

Zeitaufwand[Bearbeiten]

Die Folien der VO mehrere Male durchlesen und oberflächlich lernen, sollte reichen, um positiv zu sein.

Unterlagen[Bearbeiten]

noch offen

Tipps[Bearbeiten]

noch offen

Verbesserungsvorschläge / Kritik[Bearbeiten]

noch offen