TU Wien:Gesellschaftswissenschaftliche Grundlagen der Informatik VU (Steinhardt)/Prüfung 2017-11-13

From VoWi
Jump to navigation Jump to search

Die Fragen waren angenehm, die Zeit allerdings recht knapp, wenn man jeden Punkt ausführlich beantworten wollte. Am besten also vorher das schnelle Schreiben üben ;)

Gruppe A[edit]

  • "Joint Optimisation" und "Organisational Choice" allgemein erklären und jeweils ein Beispiel nennen.
  • "Soziotechnisches Interaktionsnetzwerk" anhand eines selbstgewählten Beispiels erklären (inkl. den Bausteinen "Akteure", "techn. Artefakte", ...).
  • Ungefähr so: "Erklären Sie, wieso es falsch ist, wenn man den Einfluss von Technik auf Menschen untersucht? Verwenden und erklären Sie dazu die Begriffe Co-Evolution, Technikdeterminismus und verstärkende Rückwirkung."

Gruppe B[edit]

  • "Situated" und "mutually adaptive" allgemein erklären und jeweils ein Beispiel nennen.
  • "Techik-fokussierte Perspektive" vs. "Sozio-technische (Gestaltungs-)Perspektive" – Entwicklung, Einsatz und Analyse anhand des "Spedition" Beispiels aus der Vorlesung.
  • Warum hat Technik einen sozialen Kontext? Ein Beispiel nennen und folgende Wörter einbauen/erklären: "Auto-poietisch", "Kontingenz" und "Co-Evolution".