TU Wien:Mathematik 1 UE (diverse)/Übungen WS06/Beispiel 127

From VoWi
Jump to navigation Jump to search

Jemand wirft eine Münze 2n mal. Wievele verschiedene Spielverläufe gibt es, wenn gleich oft Kopf und Adler auftreten.

Theorie[edit]

Permutation einer Multimenge
Permutation einer Multimenge[edit]

Hierbei handelt es sich um eine Permutation einer Multimenge, welche fordert, dass das Element genau -mal auftreten darf (siehe Buch S. 49).

In diesem Beispiel müssen die beiden Elemente Kopf und Adler gleich oft auftreten. Es wird bei jedem, der -Durchgänge, 2-mal geworfen, d.h. es wird -mal geworfen. Davon muss die eine Hälfte der Ergebnisse Kopf () und die andere Zahl () ergeben. Durch Einsetzen in die Formel für Permutationen einer Multimenge, ergibt das:



Lösungsversuch[edit]

Anzahl Kopf = n, Anzahl Adler = n, Anzahl der Würfe = 2n


Beispiel:

              n = 6, 2n = 12 	12! =   479.001.600	(6!)² = (720)² = 518.400 = 924	                              
              n = 5, 2n = 10	10!=      3.628.800	(5!)² = (120)² =  14.400 = 252
              n = 4, 2n =  8	 8! =        40.320	(4!)² =  (24)² =     576 =  70
              n = 3, 2n =  6     6! =           720     (3!)² =   (6)² =      36 =  20

Hapi



Ein Kleines Beispiel:[edit]

4 Münzenwürfe (2xKopf und 2xAdler)

n=2

2n=4



1.) A A K K

2.) K K A A

3.) K A K A

4.) A K A K

5.) A K K A

6.) K A A K


zombie88


Literatur: Permutationen, Kombinatorik

cherry