TU Wien:Analysis 2 UE (diverse)/Übungen SS19/Beispiel 414

Aus VoWi
Wechseln zu: Navigation, Suche

Man zeige: Die Anzahl der Punktoperationen zur Lösung eines linearen Gleichungssystems mit n Gleichungen und n Unbekannten beträgt

(a) (n^2 - 1)n! + n bei Anwendung der Cramerschen Regel

(Hinweis: Die Auswertung einer n \; x \; n-Determinante erfordert (n - 1)n! Multiplikationen.)

(b) \frac{n}{3}(n^2 + 3n - 1) beim Eliminationsverfahren von Gauß

(c) n^2 pro Schritt für das Iterationsverfahren von Jacobi oder Gauß-Seidel.

Lösungsvorschlag aus dem Forum[Bearbeiten]

Quelle[Bearbeiten]

  • Karigl Beispielsammlung WS04 Beispiel 56