TU Wien:Mathematik 2 UE (diverse)/Übungen WS10/Beispiel 13

From VoWi
Jump to navigation Jump to search

Man stelle den Definitionsbereich und den Wertebereich folgender Funktionen fest und beschreibe die Höhenlinien:

(a)

(b)

Lösungsvorschlag[edit]

Beispiel (a)[edit]

3D Plot von
Höhenlinien von

Definitionsbereich:

Wertebereich:

Höhenlinien:

Beispiel (b)[edit]

3D Plot von
Höhenlinien von

Definitionsbereich:

Daraus folgt:

Wertebereich: , da der Wert unter der Wurzel nur zwischen 0 und 1 sein kann.

Höhenlinien:

kann man zu zusammenfassen, da es konstant ist. Da Werte zwischen 0 und 1 annehmen kann ist der Wertebreich für c 0 () bis 16 ().

Links[edit]