TU Wien:Mathematik 3 UE (diverse)/Übungen WS06/Beispiel 52

Aus VoWi
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Man bestimme die (reelle und komplexe) Fourier-Reihe folgender 2\pi-periodischer Funktion f(t):

f(t)=t, \qquad 0 \leq t < 2\pi, \qquad 2\pi-\text{periodisch fortgesetzt}

Anmerkung: Selbstverständlich ist wahlweise die reelle oder die komplexe Fourier-Reihe zu bestimmen, wodurch dann mit den Beziehungen a_n = c_n + c_{-n}, b_n = i(c_n - c_{-n}) die andere ebenfalls erhalten wird.


Hilfreiches[Bearbeiten]

Websites[Bearbeiten]