TU Wien:Mathematische Methoden des Visual Computing VU (Panholzer)/Übungen SS16/Beispiel 5

From VoWi
Jump to navigation Jump to search

Gegeben sei die Polynomfunktion z=f(x,y) = x^{2}y + 2x - y. Man bestimme die Gleichungen ihrer Schnittkurven mit den senkrechten Ebenen x = x_0 bzw. y = y_0 sowie die Höhenlinien für z=z_0 und skizziere alle drei Kurvenscharen. Mittels eines Computeralgebrasystems ermittle man eine 3D-Darstellung der gegebenen Funktion.

Ähnliches Beispiel, nur andere Zahlen : Beispiel_5