TU Wien:Networks: Design and Analysis VU (Ljubic)

Aus VoWi
Wechseln zu: Navigation, Suche


Daten[Bearbeiten]

Inhalt[Bearbeiten]

Oberflächliche Betrachtungen zu Netzwerkanalyse, Girvan-Newman-Algorithmus, etwas Spieltheorie

Ablauf[Bearbeiten]

Blöcke zu 2x2 Stunden mit einer Stunde Pause im Semester verteilt. Eine Hausübung, ein Referat und eine Programmieraufgabe inkl Präsentation, was zusammen die Hälfte der Vorlesung ausmacht, womit sich die Vortragende ihre Vorbereitungszeit einspart.

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[Bearbeiten]

Rudimentäre Programmierkenntnisse; Niveau ist recht niedrig.

Vortrag[Bearbeiten]

Planlos, oberflächlich.

Übungen[Bearbeiten]

noch offen

Prüfung, Benotung[Bearbeiten]

Üblicherweise mündlich, bei vielen Antretenden schriftlich, wo viel Pseudocode geschrieben muss und ein paar Definitionen gefragt werden.

Dauer der Zeugnisausstellung[Bearbeiten]

noch offen

Zeitaufwand[Bearbeiten]

Ungefähr angemessen.

Unterlagen[Bearbeiten]

Mäßig gestaltete Folien

Tipps[Bearbeiten]

  • Bei allen Aufgaben genau nach dem Modus/Deadlines nachfragen, manchmal wird etwas nicht erwähnt, gilt aber trotzdem und wenn ihr es nicht zufällig beachtet, gibt es weniger Punkte oder ihr könnt z.B. aus Termingründen euer Referat gar nicht halten.

Verbesserungsvorschläge / Kritik[Bearbeiten]