TU Wien:Seminar aus Computer Vision und Mustererkennung SE (Kropatsch)

From VoWi
Jump to navigation Jump to search
Similarly named LVAs (Resources):

Daten[edit | edit source]

Lecturers Walter Kropatsch, Jiri Hladuvka
ECTS 3
Department Forschungsbereich Pattern Recognition and Image Processing
When summer semester
Links tiss:186837
Zuordnungen
Master Visual Computing Pflichtmodul Computer Vision
Master Media and Human-Centered Computing Pflichtmodul Computer Vision
Master Medizinische Informatik Wahlmodul Biosignal- und Bildverarbeitung


Inhalt[edit | edit source]

Schreiben einer acht- bis zehn-seitigen Arbeit zu einem beliebigen Thema aus Computer Vision und/oder Mustererkennung. Die Arbeit kann ein State of the Art-Report sein oder eine Vorarbeit für eine Masterarbeit.

Ablauf[edit | edit source]

Zu Beginn des Semesters finden mehrere wöchentliche Treffen statt, bei denen die Themen festgelegt und vorgestellt werden. Ende April gibt es die erste Abgabe, bei der ein Teil der Arbeit bereits geschrieben sein soll. Eine Woche später findet eine Präsentation statt. Dazu muss ein Review für die Arbeit eines/einer KollegIn erstellt werden. Nach den Präsentationen gibt es Feedback zur Arbeit. Mitte Juni finden dann die Endpräsentationen sowie die Abgabe der finalen Arbeit statt.

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[edit | edit source]

Wer bereits zumindest einen State of the Art-Report geschrieben hat, wird sich bei der Arbeit leichter tun. Mit Latex bereits gearbeitet zu haben kann auch nicht schaden.

Vortrag[edit | edit source]

keinen

Übungen[edit | edit source]

Verfassung der Seminararbeit

Prüfung, Benotung[edit | edit source]

Die Benotung findet anhand der Präsentation und der Abgabe der Arbeit statt

Dauer der Zeugnisausstellung[edit | edit source]

Semester Letzte Leistung Zeugnis
SS21 20.06.2021 25.06.2021 5 Tage

Zeitaufwand[edit | edit source]

noch offen

Unterlagen[edit | edit source]

noch offen

Tipps[edit | edit source]

  • Die acht Seiten Arbeit sind nicht mit anderen Arbeiten wie beispielsweise in Seminar aus Computergraphik zu vergleichen. Die Latex-Vorlage verwendet eine große Textgröße und nur eine Textzeile, wodurch die Anzahl an Seiten recht schnell erreicht ist.

Verbesserungsvorschläge / Kritik[edit | edit source]

noch offen

Attachments

This page has no attachments yet but you can add some.