TU Wien:Software-Qualitätssicherung VU (Biffl)/Prüfung 2013-03-22

From VoWi
Jump to navigation Jump to search

Hinweis: ich habe mir die Fragen nicht speziell gemerkt, sondern schreibe hier nur, was mir eben noch einfällt. Die Fragen könnten auch anders gelautet haben.

Punkteaufteilung[edit]

  • Theorie 24pkt
  • Praxis 24pkt
  • Kreativ 12pkt

Theorie[edit]

  • Was ist Software-Qualität? Welche Möglichkeiten gibt es, Software-Qualität sicherzustellen?
  • Was bedeutet Refactoring? Ziele? Wie wird es durchgeführt?
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...

Praxis[edit]

  • Finden sie die 5 Fehler in folgenden JUnit4 Tests:
    • zweimal wurde nur Exception abgefangen, anstatt den genauen Fehler zu spezifizieren
    • Die Klasse heißt StackTest, testet aber die Klasse Queue
    • ...
    • ...
    • ...
  • Gegebener Code:
public interface Dice {
   public int roll();
}
public class DiceGame {
   private Dice dice;

   public DiceGame(Dice dice) {
      this.dice = dice;
   }

   public int play(int muenzen) {
      int augenzahl = dice.roll();
      if(augenzahl == 6) {
         return muenzen * 4;
      } else if(augenzahl == 5) {
         return muenzen * 2;
      } else {
         return 0;
      }
   }
}

Aufgabe: schreiben Sie folgende zwei Tests für die Klasse DiceGame: A: gewuerfelt: 6, muenzen: 4, gewinn: 16 B: gewuerfelt: 2, muenzen: 5, gewinn: 0

Hinweis: entwerfen Sie hierzu ein Mock oder ein Stub der Klasse Dice. Sie können hierzu entweder die Syntax von mockbird[oder mockito, was auch immer, ich habs in Java gecoded] verwenden, oder die Klasse vollkommen selbst schreiben.

Kreativ[edit]

[habe ich nicht gelesen/gemacht]