TU Wien:Spieltheoretische Modellierung VO (Haunschmied)

From VoWi
Jump to navigation Jump to search
Similarly named LVAs (Resources):

Daten[edit]

Lecturers Josef Leopold Haunschmied
ECTS 3
Alias Game Theoretic Modelling (en)
When winter semester
Last iteration 2022WS
Language "if required in english" was not recognized as a supported language code.
Mattermost spieltheoretische-modellierungRegisterMattermost-Infos
Links tiss:105649
Zuordnungen
Master Business Informatics Wahlmodul EM/EXT - Economic Modeling Extension


Inhalt[edit]

  • Simultane Spiele
    • Matrix- und Bimatrixspiele mit vielen bekannten Beispielen (Gefangenendilemma, Chicken Run, ...)
    • Beweis, dass jedes endliche Spiel ein Nash-Gleichgewicht hat (Fixpunktsatz von Kakutani)
  • Sequentielle Spiele
    • z. B. Schach - Beweis, dass entweder weiß oder schwarz eine sichere Gewinnstrategie hat oder beide eine sichere Remisstrategie haben (Satz von Zermelo)
  • Kooperative Spiele
    • hier geht es z. B. darum, wie man einen gemeinsam erwirtschafteten Gewinn „gerecht“ aufteilen kann
  • Evolutionary Games
    • Wie man evolutionäre Abläufe spieltheoretisch modellieren kann
  • Differential Games
    • Dieses Kapitel war etwas komisch – man kann das ganze halt auch kontinuierlich hochziehen, d. h. dass die Spieler „zu jedem Zeitpunkt“ ihre Strategie anpassen

Ablauf[edit]

In der Distanzlehre: Videos werden auf Tuwel hochgeladen, die man dann herunterladen und lokal anschauen muss. Es gibt ca. 30 Übungsbeispiele, die man lösen soll und wo er Lösungen bereitstellt. Bei der mündlichen Prüfung sucht er sich dann ein paar davon aus und man muss ihm die Lösung präsentieren und die umgebende Theorie erklären.

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[edit]

Matrix-Vektor-Multiplikation, elementare Wahrscheinlichkeitsrechnung (eigentlich nur Satz von Bayes), Fixpunktsatz von Kakutani (wenn man nicht aus der Mathematik kommt, hat er sicher Verständnis dafür und wird das nicht genau fragen). Für das letzte Kapitel braucht man Differentialrechnung, das kommt aber anscheinend eh nie zur Prüfung.

Vortrag[edit]

noch offen

Übungen[edit]

In der Distanzlehre musste man insgesamt nur 5 längere Übungsbeispiele lösen und hochladen.

Prüfung, Benotung[edit]

Open Book über Zoom, nette Benotung.

Dauer der Zeugnisausstellung[edit]

Semester Letzte Leistung Zeugnis
WS21 15.02.2022 17.02.2022 2 Tage

Zeitaufwand[edit]

Man kann theoretisch VO+UE in einer Woche schaffen. Wenn man zwei Wochen investiert, reicht das auf jeden Fall.

Unterlagen[edit]

Vorlesungsfolien. Das Buch von Peters findet man im Internet als PDF, ist aber nur notwendig, wenn man sich weiterführend dafür interessiert.

Tipps[edit]

Übungsbeispiele selber lösen, dann hat man schon einen Großteil der Prüfungsvorbereitung gemacht.

Verbesserungsvorschläge / Kritik[edit]

Die Vorlesungsfolien und Lösungen für die Übungsbeispiele enthalten teilweise Fehler. Dass man die Vorlesungsvideos herunterladen muss und nicht direkt im Browser anschauen kann, macht es ein bisschen mühsam.

Attachments

This page has no attachments yet but you can add some.