TU Wien:Video Analysis VO (Kampel)/Prüfungsfragen 28. Juni 2017

From VoWi
Jump to navigation Jump to search

Allgemein: Schriftliche Prüfung, es war eine Stunde Zeit. Waren doch viele Fragen und viel zu Schreiben aber wenn man nicht zu lange nachdenken muss, ist war es eigentlich genug Zeit. Prüfungsfragen aus dem Gedächtnis, nicht vollständig. Es gab Fragen zu jedem Kapitel. Sehr ähnlich zu früheren Tests!

  • Beschreibung von AFD und GMM
  • Vergleich, Vorteile/Nachteile von AFD und GMM
  • Zwei Post-Processing Schritte für Bewegungsanalyse nennen
  • Verfahren zur Erkennung von Aktionen
  • Unterschiede: nicht param., param. und volumetrische Aktionserkennung
  • Bild von AviTrack (Flugzeug mit lauter Tracker-Punkten drauf): Welche Methode könnte hier zum Einsatz kommen?
  • Beispielbilder von Point/Kernel/Silhouette Tracking Symbolbildern (VO-Folie 15 zu Tracking), was für Trackingarten beschreiben sie, Eigenschaften? 6 Punkte!
  • Beschreiben Sie ein konkretes Computer Vision Systems Projekt, Vorgehensweise, Probleme, Analyse der Ergebnisse. 4 Punkte.
  • Ein System sucht nach Terroristen unter Passagieren. Beschreiben Sie die Situation der folgenden Metriken:
  • Sensitivity
  • Specificity (kommt das in den Folien vor? Ich glaube nämlich nicht, obwohl es beim Test war!)
  • False Positive Rate
  • False Negative Rate (oder so ähnlich)


  • Was ist Videoüberwachung im rechtlichen Sinn?
  • Sie machen eine "Lost Object" App. Welche Probleme können auftreten, was ist ihr Ansatz?
  • Was ist Aerial Vision und welche Methoden werden hier relevant? (nicht wirklich in den Folien erklärt aber nur 1 Punkt)