Uni Wien:Numerical High Performance Algorithms VU (Gansterer)

From VoWi
Jump to navigation Jump to search

Daten[edit]

Lecturers Wilfried Gansterer
ECTS 6
Department Research Group Theory and Applications of Algorithms
When winter semester
Language English
Links ufind:052112, Homepage
Zuordnungen
Bachelor Informatik Wahlmodul Scientific Computing
Bachelor Informatik Wahlmodul Data Science
A033921 Wahlmodul Scientific Computing
A033921 Wahlmodul Data Science


Inhalt[edit]

Es werden numerische Algorithmen zB. zur Annäherung von Eigenwerten/Eigenvektoren (zB. Power Iteration und so weiter), zum Faktorisieren etc. gelehrt. Ein großer Teil der Lehrveranstaltung ist aber ein eigenes "Projekt", das man selbstständig programmiert und zum Schluss auch vorstellt.

Ablauf[edit]

Es gibt wöchentlich 2 Termine. Am Anfang werden diese für Vorlesungen genutzt, dann bei Bedarf zum Präsentieren.

Man wählt ein Projektthema. Dazu bekommt man dann 2 Papers zugewiesen, welche man präsentieren muss (ca. 10min pro Paper). Außerdem muss man einen Algorithmus ausprogrammieren und Experimente damit ausführen und diese präsentieren (ca. 25-30min) sowie in einem Report zusammenzufassen. Die Programmiersprache kann an sich frei gewählt werden, wobei sie schon geeignet sein sollte (etwa C, Fortran, Python mit NumPy, ...). Nach den Präsentationen finden jeweils kurze Diskussionen statt.

Außerdem gab es am Anfang 2 kleinere Hausübungen (Algorithmen programmieren und Experimente ausführen). Auch hier durfte die Sprache frei gewählt werden.

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[edit]

Gute Kenntnisse über Matrizenrechnung, Vektorrechnung, lineare Algebra im Allgemeinen, Eigenwerte und -Vektoren, Fehleranalyse etc. -- insbesondere sind die folgenden Lehrveranstaltungen sehr relevant: Einführung in Numerical Computing, Numerical Algorithms (Modul: CNA)

Prüfung, Benotung[edit]

Es gibt keinen Test, das Projekt und die Präsentationen waren ausreichend.

Dauer der Zeugnisausstellung[edit]

Auf die Bewertungen der Hausübungen musste man sehr lange warten, bei uns wurde eine Hausübung nie in Moodle eingetragen. Auch auf die Note der LV musste man relativ lange warten, allerdings weiß man eh schon relativ genau, was man eigentlich jeweils hat, nachdem man ja präsentiert hat. Also ist das nicht so ein großes Problem.

Zeitaufwand[edit]

Je nach Vorkenntnissen, schon hoch (aber für 6 ECTS definitiv angebracht!), aber nachdem man das Projekt selbst auswählen kann, macht es viel Spaß.

Unterlagen[edit]

sind im Moodle zu finden ...

Tipps[edit]

noch keine vorhanden

Verbesserungsvorschläge / Kritik[edit]

Diese Lehrveranstaltung war meiner Meinung nach eine der besten, die ich jemals besucht habe! Man hatte extrem viele Freiheiten! Hat wirklich viel Spaß gemacht.

Attachments

This page has no attachments yet but you can add some.