TU Wien:Network Engineering UE (Siegl)

Aus VoWi
Wechseln zu: Navigation, Suche


Daten[Bearbeiten]


Inhalt[Bearbeiten]

Übungsaufgaben zum Thema "Network Engineering". Hinweis: Die gleichnamige Vorlesung hat eher weniger mit den Übungsaufgaben zu tun.

Ablauf[Bearbeiten]

3 Besprechungen sind angesetzt. Die 1. findet in der VO selbst statt, dabei werden die Gruppen eingeteilt (bzw. kann sich eine Gruppe melden) und das Thema zugewiesen. (Die Gruppengröße beträgt von 3-5 Studenten). Dann ist das Thema zu bearbeiten/recherchieren und das Zwischenergebnis bei der Zwischenpräsentation den anderen Gruppen und Prof. Siegel vorzustellen. Danach bekommt man einen genauere Aufgabebeschreibung und man soll sich in das Thema weiter vertiefen. In dieser Phase durften die meisten Gruppen ein Praxisbeispiel bearbeiten. Abschließend gibt es eine Präsentation zu den Ergebnissen und Erkenntnissen.

Themen aus dem WS2012/13:

  • KNX
  • Wlan-Switch
  • Energiesparender Arbeitsplatz / Wo fängt der Frust an?
  • Statistische Auswertungen grafisch darstellen
  • Smartphone-Key
  • ...

WS2017: Schwerpunktthema IoT

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[Bearbeiten]

keine

Übungen[Bearbeiten]

Gruppenarbeit (Größe: 3-5 Studenten)

  • Präsentationen erstellen
  • Paper schreiben
  • Praktische Aufgabe (meist Programmieraufgabe)

Prüfung, Benotung[Bearbeiten]

noch offen

Dauer der Zeugnisausstellung[Bearbeiten]

noch offen

Zeitaufwand[Bearbeiten]

WS2017: Paper schreiben (5 Seiten pro Mitglied) und 2 Präsentationen halten. Zeitaufwand hält sich sehr in Grenzen.

Bei den Praxisbeispielen wird darauf geachtet, dass der Zeitaufwand nicht den Rahmen der Voranstaltung sprengt.

Unterlagen[Bearbeiten]

gibt es keine

Tipps[Bearbeiten]

noch offen

Verbesserungsvorschläge / Kritik[Bearbeiten]

noch offen