TU Wien:Rechnungswesen VU (Eigruber)

From VoWi
Jump to navigation Jump to search
Similarly named LVAs (Resources):

Daten[edit]

Lecturers Markus Eigruber
ECTS 2
Alias Accounting (en)
When summer semester
Last iteration 2022SS
Language Deutsch
Mattermost rechnungswesenRegisterMattermost-Infos
Links tiss:330259
Zuordnungen
Bachelor Wirtschaftsinformatik Pflichtmodul WIW/GBW - Grundlagen der Betriebswirtschaft
Bachelor Technische Informatik Wahlmodul Grundlagen der Betriebswirtschaft


Inhalt[edit]

Es werden einem zuerst die wichtigsten Begriffe aus Rechnungswesen erklärt und einen groben Überblick über die Themen geschafft. Schließlich geht man noch weiter auf die Konten, die Bilanz und auch die Bewertungs- und Bilanzierungsmethode ein. Man erlernt in der LVA die wichtigsten Bestandteile eines Jahresabschlusses kennen. Zusätzlich darf man sein/ihr gelerntes Wissen auch in den Übungen und in dem Investmentreport anwenden. Buchungssätze werden grundsätzlich nur kurz erwähnt und werden nicht abgefragt. Bildliche Darstellungen, wie sich die Beträge auf den Konten verändern, sollen eher ein Verständnis dafür schaffen. Es wird sich generell mehr auf die theoretischen Sachen konzentriert, als das richtige Verbuchen.

Ablauf[edit]

Die LVA besteht großteils aus Vorlesungen und eine Woche vor dem Zwischentest und dem Endtest wird ein Quiz bzw. eine Übung freigeschalten, die zu erledigen ist. Grundsätzlich sollte man sich die Vorlesungen schon ansehen, da immer wieder das Gelernte am Beispiel von Unternehmen hergezeigt wird. Außerdem können dort noch nützliche Sachen für den Test erwähnt werden, die nicht auf den Folien stehen.

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[edit]

Keine, dennoch wären kaufmännische Kenntnisse von Vorteil.

Vortrag[edit]

Der Professor trägt die Folien spannend vor und erklärt noch zusätzliche Dinge zu den Folien. Außerdem geht er immer wieder auf diskrete Beispiele zu den Themen ein und zeigt auch immer wieder Unternehmen und deren Geschäftsberichte her. Es ist definitiv spannend, sich die Vorlesungen anzusehen.

Übungen[edit]

noch offen

Prüfung, Benotung[edit]

Es gibt drei Übungen zu erledigen. Die erste und zweite Übung sind jeweils ein Quiz, das man innerhalb einer Woche lösen muss. Man kann sich dabei auch mit anderen Studierenden austauschen, da es für jeden die gleichen Fragen sind. Jedes Quiz besteht aus 12,5 Punkten. Zusätzlich gibt es noch als dritte Übung eine Projektarbeit. Wir mussten hierbei einen Investmentreport über ein Unternehmen, das börsennotiert ist, schreiben. Dieses enthält 15 Punkte und man kann noch einen Bonus von 5 Punkten hierbei erreichen.

Es gibt noch einen Zwischentest und einen Endtest, die jeweils 30 Punkte der Note ausmachen. Die Prüfungen sind zwar Open Book, aber man darf nur ausgedruckte oder selbstgeschriebene Materialien verwenden. Die Prüfungen dauern jeweils eine Stunde und bestehen aus Multiple-Choice-Fragen. Innerhalb einer einzelnen Frage kann man maximal 0 Punkte erreichen.

Es gibt keine Mindestpunkteanzahl, die man bei den genannten Sachen erreichen muss. Es zählt im Generellen nur wie viel Punkte man insgesamt erreicht hat.

Notenschlüssel:

[50, 61.99]: 4

[62, 76.99]: 3

[77, 88.00]: 2

[ >88 ]: 1

Dauer der Zeugnisausstellung[edit]

noch offen

Zeitaufwand[edit]

Wenn man sich schon in dem Bereich auskennt, muss man sich nur sehr wenig damit befassen und es reicht, wenn man sich die Folien ausdruckt und vor dem Test ansieht. Ansonsten benötigt die LVA, aber auch nicht viel mehr Zeitaufwand, da der Stoff relativ einfach zu verstehen ist und man die Theorie sich einfach nur ansehen muss.

Weitere Meinung (WS2021): Vorlesungen anschauen lohnt sich, da diese interessant und praxisnah gehalten sind. Wer weiß, wie ein Geschäftsbericht bzw. vor allem die Bilanz aufgebaut ist und das ganze auch verstanden hat, wird sich mit der LVA sehr leicht tun. Ich hatte vor den beiden Tests je ca. 1 Stunde Lernaufwand (bzw. einmal kurz durchblättern, um in Zweifel zu wissen, wo was steht - Open Book!) und komm insgesamt auf deutlich über 90% der Punkte.

Unterlagen[edit]

Keine, die Folien reichen grundsätzlich aus.

Tipps[edit]

noch offen

Verbesserungsvorschläge / Kritik[edit]

noch offen