TU Wien:Semantic Technologies VU (Ortiz de la Fuente)

From VoWi
Jump to navigation Jump to search

Daten[edit]

Lecturers Maria Magdalena Ortiz de la Fuente
ECTS 3
Alias Semantic Technologies (en)
When winter semester
Last iteration 2021WS
Language English
Mattermost semantic-technologiesRegisterMattermost-Infos
Links tiss:184729
Zuordnungen
Master Data Science Wahlmodul VAST/EX - Visual Analytics and Semantic Technologies - Extension
Master Business Informatics Wahlmodul EE/EXT - Enterprise Engineering Extension
Master Logic and Computation Wahlmodul Knowledge Representation and Artificial Intelligence


Inhalt[edit]

  • Knowledge Bases / Knowledge Graphs (allgemein)
  • OWL
  • SPARQL
  • Inconsistent KB / Repairs

Ablauf[edit]

Es werden regelmäßig Vorlesungsvideos hochgeladen, die den Inhalt vermitteln. Dazu gibt es wöchentlich eine Q&A-Session.

Eine Note bekommt man entweder durch absolvieren einer Prüfung am Ende des Semesters, oder durch das kontinuierliche Lösen von Übungsblättern und das absolvieren von 3 Quizzes.

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[edit]

Keine Vorkenntnisse notwendig. Wer jedoch schon etwas Erfahrung mit Description Logics hat tut sich durchaus leichter.

Vortrag[edit]

Lockerer Vortrag

Übungen[edit]

Die Übungsblätter werden gelöst und in TUWEL hochgeladen. Danach bekommt man eine Bewertung und ein Feedback. Ist man mit der Bewertung (noch) nicht zufrieden, so kann man die Fehler korrigieren und erneut abgeben (so oft man möchte).

Die Übungsblätter beinhalten meist nur wenige Beispiele und sind nicht besonders komplex, es geht vor allem darum, das gelernte anzuwenden und zu verstehen.

Prüfung, Benotung[edit]

Je nach persönlicher Entscheidung basiert die Benötung entweder auf der Prüfung am Ende des Semesters, oder an den Bewertungen der Übungsblätter + der 3 Quizzes. Benotung sehr fair.

Dauer der Zeugnisausstellung[edit]

noch offen

Zeitaufwand[edit]

Fairer Zeitaufwand

Unterlagen[edit]

noch offen

Tipps[edit]

  • Übungsblätter und Quizzes über das Semester verteilt lösen. Das verteilt die Lasten erstens besser und zweitens kann man sich die Note so quasi aussuchen, je nachdem wie viel Zeit man investiert.

Verbesserungsvorschläge / Kritik[edit]

noch offen

Attachments

This page has no attachments yet but you can add some.