TU Wien:Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie UE (Bura)/Übungen 2019W/11.1

From VoWi
Jump to navigation Jump to search
Multinomialkoeffizient

(a) Zeigen Sie, dass sich der Multinomialkoeffizient

als Produkt von d − 1 Binomialkoeffizienten darstellen lässt.

(b) Es werden n Objekte nacheinander einer von d Kategorien zugeordnet. Beschreiben Sie in diesem Zusammenhang die Bedeutung des Multinomialkoeffizienten (in Worten).

Dieses Beispiel hat noch keinen Lösungsvorschlag. Um einen zu erstellen, kopiere folgende Zeilen, bearbeite die Seite und ersetze {{ungelöst}}.

== Lösungsvorschlag von ~~~ ==
--~~~~

Siehe auch Hilfe:Formeln und Hilfe:Beispielseiten.