TU Wien:Barrierefreies Internet UE (Edelmayer)

Aus VoWi
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Inhalt[Bearbeiten]

noch offen, bitte nicht von TISS oder Homepage kopieren, sondern aus Studierendensicht beschreiben.

Ablauf[Bearbeiten]

Im Sommersemester 2018 war die Übung in eine Einzelaufgabe und eine Gruppenaufgabe mit drei Personen aufgeteilt. In der Einzelaufgabe mussten insgesamt 9 Unterseiten von 3 Webseiten auf die Umsetzung der WCAG 2.0-Richtlinien überprüft werden, während in der Gruppenaufgabe ein CMS untersucht werden musste. Die Ergebnisse mussten jeweils kurz präsentiert werden.

Die Übung besteht aus drei Answesenheitsterminen wobei beim ersten Termin die Aufgaben vorgestellt und die Gruppen gebildet werden und bei den anderen beiden die Präsentationen gehalten werden.

Die Ergebnisse der Einzelaufgabe mussten zusätzlich noch in ein eigenes Onlinetool eingetragen werden.

Benötigte/Empfehlenswerte Vorkenntnisse[Bearbeiten]

Keine. Ein gewisses Grundverständnis von HTML und CSS kann aber nicht schaden.

Vortrag[Bearbeiten]

Die zugrundeliegenden Inhalte werden in der begleitenden Vorlesung Barrierefreies Internet behandelt.

Prüfung, Benotung[Bearbeiten]

Die Benotung erfolgt anhand der beiden Präsentationen und der Einträge in das Onlinetool der LVA.

Dauer der Zeugnisausstellung[Bearbeiten]

SS18: Letzte Einheit am 26.06., Note noch am gleichen Tag im TISS, Zeugnis am 03.07.

Zeitaufwand[Bearbeiten]

Insgesamt sollten zwei Nachmittage für die Durchführung der Übungsaufgaben reichen. Dazu kommen dann noch drei Vormittage für die Anwesenheit in der LVA.

Unterlagen[Bearbeiten]

noch offen

Tipps[Bearbeiten]

Mit entsprechenden Tools (z.B.: WAVE oder aChecker) lässt sich der Aufwand deutlich reduzieren.

Verbesserungsvorschläge / Kritik[Bearbeiten]

noch offen